Startseite » Modern Work » Seite 4

Alle News

Azubi-Suche

Die erfolgreichsten Rekrutierungskanäle bei der Azubi-Suche

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Besetzungsprobleme rückt das Vorgehen der Betriebe bei der Suche nach künftigen Auszubildenden verstärkt in den Blickpunkt. Im Durchschnitt nutzen Unternehmen fünf bis sechs unterschiedliche Rekrutierungskanäle, um Jugendliche auf ihr Ausbildungsangebot aufmerksam zu machen und sie als Bewerberinnen und Bewerber zu gewinnen.

Krankenschwester_Weihnachten

So gelingt die Bescherung trotz Schichtarbeit

„Sonn- und Feiertagsarbeit, häufig kombiniert mit Schichtarbeit, ist für viele Bereiche in Gesellschaft und Wirtschaft nach wie vor unerlässlich und nimmt entgegen vielen Prognosen aufgrund vielfältiger Entwicklungen in Summe nicht ab.“ Wie gelingt eine gesunde Schichtplanung?

Glaskugel

Blick in die HR-Glaskugel

In den vergangenen Jahren war für viele Unternehmen die einzige Konstante der stetige Wandel — und das wird sich vorerst nicht ändern. Das muss aber nichts Negatives bedeuten. Organisationen müssen umdenken, wie sie diese Veränderungen wahrnehmen und darauf reagieren.

Bergsteigen

Einfach mal die Limits verschieben

Der Extremsportler Savas Coban hat gezeigt, wie er Limits verschieben kann. Und wir alle haben schon einmal die selbstgesetzten Limits verschoben. Damit das funktioniert, bedarf es besonderer Bedingungen. Coban hatte fleißig trainiert, ein unbändiges Selbst- und Gottesvertrauen und eine Filmcrew im Hintergrund, die auf ihn setzte, ihn unterstützte und ihn vor dem Schlimmsten bewahrt hätte.

Trends

Das sind die HR-Top-Trends für 2024

Arbeitskräfte werden dank automatisierter Prozesse intelligenter und produktiver arbeiten können, neue Berufsfelder und Jobs werden entstehen – und gleichzeitig werden neue Skills entwickelt. Das brauchen wir, um in einer volatilen Welt weiter bestehen zu können.

Zukunft

„United Nations of Internet“

Die Digitalisierung hat uns schon so vieles geliefert und gezeigt, was möglich ist. Vorstellbar wären doch auch ein globales „Worknet“, „Learnnet“ oder „Lifenet“. Eine Institution „United Nations of Internet“ könnte dafür das Management übernehmen und die Plattformen mitkoordinieren. Milliarden Menschen ziehen in die Städte, um ein besseres Einkommen und Teilhabe an der Zukunft zu haben.

Weihnachtsfeier

So gut kommen klassische Benefits bei den Beschäftigten an

Wer Familie und Beruf gut vereinbaren kann oder auch mal von unterschiedlichen Orten arbeiten darf, der bleibt mit höherer Wahrscheinlichkeit. Mobilität ist nicht nur bei der Arbeitszeitgestaltung gefragt.

Studentin

Bachelor und Master werden selten genannt

Viele Absolventen orientieren sich an den in den Stellenanzeigen geforderten Abschlüssen. Statt den Bachelor- oder Master-Abschluss konkret zu benennen, verwenden fast 50 Prozent der personalsuchenden Firmen lediglich allgemeine Begriffe wie „Studienabschluss“, „Hochschulabschluss“ oder Universitätsabschluss“ als Voraussetzung.