Startseite » HR-Software

Fachbeiträge

Mobiles Arbeiten

Von der Zeiterfassung zum Mehrwert

Mit einer modernen Zeitwirtschaftslösung entsteht aus den Arbeitszeitdaten für Unternehmen ein betriebswirtschaftlicher Mehrwert. Im Idealfall übermittelt die Lösung geleistete Arbeitsstunden automatisch an ein Lohn- und Gehaltssystem. Doch die Arbeitszeiten lassen sich zusätzlich beispielsweise mit anderen Unternehmenskennzahlen kombinieren und analysieren. So lassen sich aus Produktivitätsanalysen oder Fehlzeiten Informationen zu Über- und Unterkapazitäten ableiten und Produktionsprozesse besser steuern.

Mann arbeitet neben Sanduhr am Laptop

Smarte Arbeitszeiterfassung als Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Festlegungen zum Inhalt der Arbeitszeitdokumentation sind noch nicht getroffen worden. Aber: Um die Einhaltung der Höchstarbeitszeit sowie der täglichen und wöchentlichen Ruhezeiten wirksam gewährleisten zu können, muss der Arbeitgeber Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit aufzeichnen. Gibt es eine Vorschrift, wie die Arbeitszeit erfasst werden muss?

HR-Prozesse

Digitale HR-Prozesse im Blick

Durch das Siebte Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IV) und anderer Gesetze vom 12. Juni 2020 wurde die Pflicht zur elektronischen Führung von Entgeltunterlagen eingeführt. So besteht seit 1. Januar 2022 die Pflicht, dass diese Unterlagen dem Arbeitgeber elektronisch zur Verfügung gestellt werden müssen. Dies bedeutet, dass nicht nur der Arbeitgeber in der Pflicht ist, diese Unterlagen elektronisch zu führen.

Digitaler Wandel

Den digitalen HR-Wandel gestalten

Die zentralen Entwicklungen in der HR-Verwaltung betreffen die strategische Bedeutung des People Managements, die Anpassung an neue Arbeitskulturen und die Implementierung fortschrittlicher Technologien. Die Digitalisierung ermöglicht nicht nur eine effizientere und effektivere Arbeitsweise, sondern trägt auch dazu bei, die Mitarbeitererfahrung zu verbessern und talentierte Fachkräfte anzuziehen und zu halten.

Digitalisierung

Der wichtigste Baustein der HR-Digitalisierungsstrategie

Auswahl und Implementierung eines Tools zur Personalaktenführung sollte im Rahmen eines Projekts in mehreren Schritten erfolgen. Zu Beginn werden Projektziele definiert und eine Projektgruppe eingerichtet. HR muss hierbei die Projektleitung übernehmen, um auch alle wichtigen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Anforderungen abzudecken.

Künstliche Intelligenz im Lernen

Künstliche Intelligenz im Corporate Learning

Erste Versuche zeigen, dass nicht ein einzelnes Tool alles umsetzt. Es benötigt eine hybride, sich stetig erweiternde Tool-Landschaft. Gerade wenn es um neues Wissen geht wie im Produkt-Training, das noch kein KI-Sprachmodell kennen kann, ist die Stärke von KI die Augmentierung von Experten bei der Erstellung von Lerninhalten.

Spatial Computing

Spatial Computing im Lern- und Arbeitsumfeld

Im Gegensatz zu traditionellen Computertechnologien, die meist auf 2D-Bildschirminteraktionen beschränkt sind, ermöglicht Spatial Computing eine viel natürlichere und intuitivere Interaktion. Benutzer können mit dreidimensionalen virtuellen Objekten interagieren, als wären sie real – sie können sie bewegen, verändern und aus verschiedenen Perspektiven betrachten.

Rollenmodell

Ein neuer Personalentwicklungsansatz im Consulting

Wie „gut“ ein Unternehmen am Markt wahrgenommen wird, hängt neben den eingesetzten Methoden vor allem von der Qualifikation und den Fähigkeiten des eingesetzten Personals ab. Der Consulting-Bereich hat daher im Jahr 2023 ein Personalentwicklungssystem implementiert, um die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Berater und Beraterinnen sowie deren Instrumentarium sicherzustellen.

Alle Beiträge

Webinare & Webkonferenzen

Freiberuflerin am Schreibtisch

Was Sie über die Beschäftigung von Freiberuflern wissen müssen

Unternehmen erfahren hier, wie sie ihre Compliance verbessern und kostspielige Fehler vermeiden, die oft bei der Einstellung von Freiberuflern im Ausland gemacht werden. Zudem wird ein kostenloses Online-Tool vorgestellt, mit dem Unternehmen eine sofortige Risikobewertung vornehmen können.

Webkonferenz KI-Lösungen für HR – Fliegst du noch alleine oder hast du schon einen Copilot?

Diese Webkonferenz stellt Ihnen HR- und Workforce-Management-Lösungen vor, die mit Hilfe von KI den Arbeitsalltag, beispielsweise bei der Personaleinsatzplanung oder der Kommunikation mit den Mitarbeitenden, enorm erleichtern. Zudem wird gezeigt, wie Künstliche Intelligenz und Datenanalysen im Recruiting eingesetzt werden können, um fundierte Entscheidungen zu treffen und das HR-Management zu entlasten.

customer services best excellent business rating experience. Satisfaction survey concept , customers online concept.

Mitarbeiterbefragungen als tragende Säule im Change Management

Egal ob Digitalisierung, Umstrukturierung oder M&A – das Webinar zeigt fundiert, wie gezielt durchgeführte Mitarbeiterbefragungen den kompletten Change-Management-Prozess vereinfachen und effizienter gestalten können. Denn gerade im Change Management gelingen Befragungen nicht nur „aus dem Bauch heraus“, sondern müssen für alle erkennbar zeitnah zu Ergebnissen führen.

Angekündigte Webinare & Webkonferenzen

Learning

20.08.2024 – Webkonferenz Learning (Ankündigung)

Bei unserer HR-Webkonferenz "Learning" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

Payroll

05.09.2024 – Webkonferenz Digitale Payroll-Lösungen (Ankündigung)

Bei unserer HR-Webkonferenz "Digitale Payroll-Lösungen" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

Digitale Personalakte

25.09.2024 – Webkonferenz Digitale Personalakte (Ankündigung)

Bei unserer HR-Webkonferenz "Digitale Personalakte" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

Aufgezeichnete Webinare & Webkonferenzen

Grafik mit Mann vor Monitor mit Lupe und Datenschutz-Symbol

Aufzeichnung: Datenschutz in Marketing und HR – einfache Lösungen für den Alltag

Teilnehmende des Webinars erhalten einen kompakten Überblick, wie aus Datenschutzsicht Fragen aus dem Alltag im Marketing und HR gelöst werden können. 

Whitepaper, E-books und mehr

Cover Whitepaper FIS

5 Tipps für mehr Datenschutz in SAP HCM

Remote

Der „Remote Tech Talent Report 2022“

Whistleblower-Buchstabenwürfel

Whitepaper: Hinweisgeberschutzgesetz

Aktuelles

Schlüssel zur Zukunft

Der Schlüssel zur Zukunft

Die wenigsten Geschichten erweisen sich beim Blick in den Rückspiegel als gradlinig und naheliegend. Der Kampf um die Kunden war immer hart und gelegentlich auch grenzwertig. Mit einem klaren Fokus auf HR wäre SAP nie das Weltunternehmen geworden.

Olivier Mey

Drei Fragen an…

Wir haben mit Olivier Mey, Human Relations General Manager von L’Oréal in Österreich, Deutschland und der Schweiz, darüber gesprochen, welche Apps und Tools für ihn in der Personalarbeit wichtig sind und wie die HR-Arbeit in Zeiten von Post-Corona und Inflation aussieht.

KI-Assistent Rai

KI-Assistent modernisiert den Arbeitsalltag

Der virtuelle Kollege beantwortet etwa Fragen zu Mitarbeiterparkplätzen, Öffnungszeiten der Kantine, wo der Urlaub einzureichen ist können oder wann das Unternehmen gegründet wurde in wenigen Sekunden. Seine Rolle ist die eines echten Arbeitskollegens.

Unsere Anbieter

Finden Sie die besten Lösungen für Ihr Unternehmen!