Startseite » HR-Software

Fachbeiträge

Großes Potenzial bei Digitalisierung der Deskless Workforce

Ganze 80 Prozent der Berufstätigen weltweit arbeiten nicht am Schreibtisch und zählen somit zur Deskless Workforce. Diese sogenannten Blue-Collar-Jobs sind im Normalfall nicht nur schlechter bezahlt, sondern zudem mit Schichtdiensten und körperlich belastenden Tätigkeiten verbunden.

Agilität – viel geredet, wenig passiert

Die Forscher der Hochschule Karlsruhe haben einen Index für den Methodeneinsatz berechnet, um mit ihm beschreiben zu können, wie intensiv die Unternehmen der jeweiligen Länder agile Methoden einsetzen.

Die Digitalisierung von HR-Prozessen zum Zeit- und Kostenvorteil machen

Die Zeit drängt, und die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Es gilt, die Personalarbeit insgesamt zu professionalisieren und an die Erfordernisse der digitalen Arbeitswelt heranzuführen.

Recruiting – so schnell und einfach wie möglich

Die COVID-19-Pandemie hat dem gesamten Recruiting-Prozess einen mächtigen Innovationsschub in Richtung Digitalisierung beschert. Professor Dr. Wilhelm Mülder erläutert, wie der Bewerbungsprozess schnell und unkompliziert gestaltet werden kann.

Lernen ist kein Event, sondern ein Prozess!

Sobald wir wirklich wissen, was unsere Lernenden brauchen und wollen, müssen wir die Reiseroute festlegen, der unsere Lernenden folgen werden. Wir neigen dazu, uns auf Ziele zu konzentrieren, d.h. Lernergebnisse in den Mittelpunkt zu stellen.

Mit digitalem Vertragsmanagement die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit erhöhen

Die digitale Transformation erfordert auch eine agilere Arbeitsweise. Mit digitalem Vertragsmanagement können Unternehmen in jeder Branche ihre Geschäftsabläufe dementsprechend grundlegend verändern und Verzögerungen beseitigen.

Der persönliche Kontakt ist noch immer entscheidend

Eine neue Studie der Hochschule Niederrhein hat Chatbots aus Bewerbersicht unter die Lupe genommen. Welche Chancen und Risiken bieten sie?

Zeiterfassung ist doch letztes Jahrhundert, oder?

Wie bei jedem System bzw. bei jeder Maschine ist es abhängig von der Nutzung, ob es/sie nützlich oder schädlich ist. Man kann Wirkstoffe als Medizin oder als Gift einsetzen. Und genauso ist es mit der Zeiterfassung bzw. Zeitwirtschaftssystemen.

Alle Beiträge

Kostenlose Webinare & Webkonferenzen

Herausforderung Arbeitszeiterfassung: Was Sie beachten müssen!

Fachkräfte für die Zeitwirtschaft berichten auf Basis jahrelanger Erfahrung zur Arbeitszeitflexibilisierung und den geänderten Arbeitsbedingungen. Anhand konkreter Beispiele erläutern Sie Ihnen systemseitige Möglichkeiten hinsichtlich der Arbeitszeiterfassung, angepasster Workflows, Self Services sowie den Prozess der eAU.

Compliance – Bußgelder und Schadenersatzzahlungen vermeiden

In diesem Webinar erfahren Sie alles Wichtige über die Folgen von Compliance-Verstößen, die Umsetzung von Compliance im Unternehmen, die wesentlichen Pflichten für Mitarbeiter/innen und Hinweisgebersysteme.

Whitepaper, E-books und mehr

Whitepaper: Jahresbericht zu Diskriminierungen in Deutschland

Special „Nachwuchs gewinnen“

Die führenden HR-Anbieter 2021/2022

Aktuelles

Wie viele personenbezogene Daten gehen noch nach Russland?

Im vergangenen Jahr, vor dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine, hatte noch fast jedes zehnte Unternehmen (9 Prozent) personenbezogene Daten nach Russland übertragen und dort verarbeitet. Bitkom liefert nun aktuelle Zahlen.

So einfach geht die mobile und digitale Zeiterfassung per App

Mit der App von tisoware funktioniert die digitale Zeiterfassung mit Ihrem Smartphone oder Tablet ganz einfach – ob stationär, mobil oder in der Cloud.

SAP®-Beratung und Add-Ons: Vielfältiges Angebot

Die HR-Com GmbH ist Gold Partner der SAP® und ein auf SAP® ERP HCM und SuccessFactors spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg und mit der SAP® Recognized Expertise in den Bereichen Core HR und Payroll ausgezeichnet.

Unsere Anbieter

Finden Sie die besten Lösungen für Ihr Unternehmen!