Startseite » Webinare » Webkonferenz Personalkostenplanung

Webkonferenz Personalkostenplanung

Die Personalkostenplanung ist bei vielen Unternehmen konfliktbehaftet, langwierig und fehleranfällig. Viele Stakeholder (Geschäftsführer, Finance, Fachbereiche), eine oft unübersichtliche Datenbasis und eine nicht ausreichende technische Ausstattung sowie hoher Zeitdruck, stellen die HR-Abteilungen vor schwer lösbare Aufgaben. Speziallösungen für das HR-Controlling und die Personalkostenplanung schaffen hier Abhilfe.

3 Min. Lesezeit
Foto: ©AdobeStock/Daenin

 

Zeitplan – 07.02.2023

09:00 – 09:30 UhrKeynote
09:30 – 10:00 UhrPersonalkostenplanung ohne Excel? Transformation des Planungsprozesses mit systemgestützten Tools
10:00 – 10:30 UhrPersonalkostenplanung automatisieren?

 

9:00 – 9:30 Uhr: Keynote

Schwerpunkte:

  • Die wichtigsten Aufgaben in der Personalkostenplanung und im Personalcontrolling
  • Personalkennzahlen und KPI
  • Methoden (Prognosen, HR Balanced Scorecard, Mitarbeiterbefragungen, …)
  • Trend: von einfachen Excel-Reports zu People Analytics

Referent:

Als Professor für Wirtschaftsinformatik befasst sich Wilhelm Mülder in seinen Vorlesungen und Seminaren mit den Themen Digital Human Resource Management, Digitalisierung der Wirtschaft und Internet der Dinge. Weiterhin berät er Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, insbesondere im Bereich HRM.

 

9:30 – 10:00 Uhr: Personalkostenplanung ohne Excel? Transformation des Planungsprozesses mit systemgestützten Tools

PeoplePLAN ist das Tool für die operative Personalkostenplanung – einfach, performant und transparent. Als Software-as-a-Service Produkt ist es sofort einsatzbereit. Somit haben Sie Ihre Personalkosten und -bestände jederzeit im Blick, führen Hochrechnungen durch, planen Szenarien und schaffen dadurch transparente Entscheidungsgrundlagen.

Der Schwerpunkt in diesem Vortrag sind die praktischen Anwendungsfälle der Personalkostenplanung für das Personalcontrolling. Neben den Methoden und Verfahren der operativen Personalkostenplanung werden Praxisbeispiele live vorgetragen. Hierbei wird gezeigt, wie sowohl einzelne Mitarbeiter, als auch Kostenstellen bis hin zum gesamten Unternehmen einfach und schnell beplant werden können. Der Prozess der unterjährigen Maßnahmenplanung für sowohl Forecasting als auch Szenarienplanung werden im Vortrag genauer unter die Lupe genommen. Ein weiterer Fokus liegt auch auf den möglichen Herausforderungen, die sich branchenübergreifend in Unternehmen ergeben, und wie diese gemeistert werden können.

 

Schwerpunkte:

  • Methoden und Verfahren in der operativen Personalkostenplanung
  • Transformation des Planungsprozesses mit systemgestützten Tools statt Excel
  • Szenarien und Forecasting im monatlichen Verlauf mit Praxisbeispiel
  • Best Practices Personalkostenplanung
  • Q&A zur Personalkostenplanung

 

Durch die praxisnahe Darstellung der fachlichen Fragestellungen im Bereich der Personalkostenplanung wird ein realistischer Einblick gegeben, wie Personalkostenplanung im HR Controlling mithilfe von intuitiven Tools zu einer schnelleren, einfacheren und verlässlicheren Personalplanung führen kann.

 

Referenten:

Johannes Kumpf ist Business Development Manager HR Solutions bei der CubeServ Group sowie HR Analytics Experte mit Passion für Personalplanung & People Analytics. Er steuert seit 15 Jahren erfolgreich Personalkostenplanungsprojekte.

 

Dr. Peter Cissek ist Product Management und Team Lead HR Solutions bei der CubeServ GmbH. Seit mehr als 15 Jahren ist er Manager für HR Analytics mit Fokus auf Reporting und Planung.

 

Zum Unternehmen:

Das Premium-Beratungshaus für Business Analytics ist bereits seit 20 Jahren im Bereich Business Intelligence und Data Warehousing aktiv. Der Hauptsitz der CubeServ Gruppe liegt in Rapperswil, Schweiz, mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und Kroatien. Mit mehr als 130 Projekten im Bereich Personalplanung und HR Analytics verfügt CubeServ neben technischer Expertise auch über langjährige Erfahrung und fachliches Know-how im Bereich HR Controlling.

 

 

10:00 – 10:30 Uhr: Personalkostenplanung automatisieren?

 

Die Personalkostenplanung ist bei vielen Unternehmen konfliktbehaftet, langwierig und fehleranfällig. Viele Stakeholder (Geschäftsführer, Finance, Fachbereiche), eine oft unübersichtliche Datenbasis und eine nicht ausreichende technische Ausstattung sowie hoher Zeitdruck, stellen die HR-Abteilungen vor schwer lösbare Aufgaben. Speziallösungen für das HR-Controlling und die Personalkostenplanung schaffen hier Abhilfe.

In der Präsentation wird Stefan Hörmann auf die Alltagsprobleme bei der Personalkostenplanung eingehen. Dabei werden die Schwachstellen bestehender Lösungen (Tabellenkalkulation), aber auch sonstige Herausforderungen, wie zum Beispiel das Managen der Erwartungen der verschiedenen Stakeholder der PKP beleuchtet. Dazu wird der Referent einige Praxisbeispiele (z.B. Simulation verschiedener Tarifänderungen, Inflationsausgleich, Planung der Personalnebenkosten) zeigen, die gerade Nutzer einer klassischen Tabellenkalkulation vor gehörige Herausforderungen stellen können. Mit der dedizierten Personalkostenplanungs- bzw. HR-Controlling Lösung 4PLAN HR können diese in kürzester Zeit und höchst zuverlässig umgesetzt werden.

Schwerpunkte:

  • Alltagsprobleme in der PKP
  • Tariferhöhung simulieren
  • Inflationsausgleich kalkulieren
  • Kostenstellenplanung
  • Reporting und Analyse

 

Ist Personalkostenplanung automatisierbar und wenn ja, zu welchem Grad?

 

Referent:

Stefan Hörmann

 

Zum Unternehmen:

Software4You ist führender Anbieter von Softwareprodukten und Dienstleistungen im Bereich Personalkostenplanung und -controlling. Mit unseren branchenübergreifenden Lösungen adressieren wir mittelständische und große Unternehmen.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Personalcontrolling-Systemen und Personalkostenplanung bei über 200 aktiven Kunden zeichnet uns dabei aus und macht uns zu absoluten Spezialisten.

Jetzt anmelden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Software4You

Software4You ist führender Anbieter von Softwareprodukten und Dienstleistungen im Bereich Personalkostenplanung und -controlling. Mit branchenübergreifenden Lösungen adressiert er mittelständische und große Unternehmen.

CubeServ GmbH

Das Premium-Beratungshaus für Business Analytics ist bereits seit 20 Jahren im Bereich Business Intelligence und Data Warehousing aktiv.

Andere interessante Webinare & Webkonferenzen

Webkonferenz Digitalisierung von HR-Prozessen

Im Mittelpunkt der Webkonferenz steht die Frage, wie sich administrative HR-Prozesse deutlich reduzieren bzw automatisieren lassen. Vom Antrag über die Genehmigung, Dokumentenerstellung und Unterschrift bis zur Kommunikation und endgültigen Ablage: Die Teilnehmer erleben, wie der Prozess vom ersten Startpunkt an rein digital ablaufen kann.

28.11.2023 – Webkonferenz Digitalisierung von HR-Prozessen II (Ankündigung)

Bei unserer HR-Webkonferenz "Digitalisierung von HR-Prozessen" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

24.10.2023 – Webkonferenz Personaleinsatzplanung (Ankündigung)

Bei unserer HR-Webkonferenz "Personaleinsatzplanung" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.