Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Wechsel in der Geschäftsführung der DGFP

Zum 1. Mai 2018 scheidet Katharina Heuer auf eigenen Wunsch als Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung mbH aus. Sie möchte sich nach einer Auszeit neuen Herausforderungen im Human Ressource-Bereich widmen. Der Vorstand hat den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der DGFP und ehemaligen Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der TRUMPF GmbH & Co.KG, Dr. Gerhard Rübling, mit der Führung der beiden Gesellschaften bis auf Weiteres beauftragt.

Katharina Heuer hat in den letzten fünf Jahren die DGFP strategisch und organisatorisch erfolgreich neu ausgerichtet. Sie hat die DGFP wieder als das führende HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerke positioniert. Dabei hat sie mit ihrem Team neue innovative Veranstaltungsformate entwickelt, mit Kooperationen und Partnerschaften die HR-Szene vernetzt und für die HR-Profession relevante Inhalte, wie z.B. die digitale Transformation von Unternehmen und von HR vorangetrieben. Der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung – auch über die HR-Profession hinaus – war Katharina Heuer ein besonderes Anliegen.

Im Rahmen der Restrukturierung 2015/2016 hat Katharina Heuer die Vereins- und Geschäftsaktivitäten der DGFP von der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Regionalstellen an den beiden neuen Standorten gebündelt. In der Frankfurter Zentrale und im Berliner Hauptstadtbüro hat sie neue Teams aufgebaut. Darüber hinaus baute sie u.a. ein bundesweites Netzwerk von DGFP // Repräsentanten in den Regionen auf. Mit der Restrukturierung wurde ein relevanter Beitrag zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der DGFP geleistet.

Der Vorstand und das DGFP-Team bedauern das Ausscheiden von Katharina Heuer und wünschen ihr für ihren weiteren Werdegang allen Erfolg. Die DGFP freut sich auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit mit Katharina Heuer im HR-Netzwerk.

Dr. Ariane Reinhart, Vorstandsvorsitzende der DGFP: „Katharina Heuer hat der DGFP ein neues Profil gegeben und sie wieder wettbewerbsfähig gemacht. Dafür ist ihr im Namen des gesamten Vorstands und der Mitglieder zu danken. Mit ihrem Ausscheiden verliert die DGFP eine in der HR-Szene präsente und inhaltsstarke Netzwerkerin. Wir bedauern dies.“

Dr. Gerhard Rübling, ehemaliger Vorstandsvorsitzender (2014-2017) und designierter Vorsitzender der Geschäftsführung der DGFP: „Mit großem Engagement und persönlichem Einsatz hat Katharina Heuer die organisatorische Neuausrichtung und inhaltliche Positionierung der DGFP in den letzten fünf Jahren vorangetrieben. Ich bedanke mich – auch im Namen des alten und neuen Vorstands – für die wertschätzende Zusammenarbeit. Das Erreichte gilt es jetzt mit den Mitgliedern und dem DGFP-Team fortzusetzen und den Wandel weiter voranzutreiben.“

Katharina Heuer: „Es waren fünf arbeits- und inhaltsintensive Jahre. In dieser Zeit habe ich insbesondere viele HR-begeisterte Führungskräfte und Querdenker kennengelernt, die die HR-Profession ausmachen und stark machen. Ich möchte mich bei den Mitgliedern, Partnern, Vorstand und Mitarbeitern für die engagierte Zusammenarbeit bedanken. Für mich ist die DGFP das HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerk. Ich freue mich auf den weiteren Austausch und die Vernetzung. Ich bleibe der DGFP im Herzen verbunden.“

Quelle: DGFP