Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

SAP optimiert Talentweiterentwicklung

Der neue SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace bietet Mitarbeitenden individuelle Empfehlungen, um sie in ihrer beruflichen Weiterentwicklung gezielt zu fördern und gleichzeitig die Agilität im Unternehmen zu erhöhen.

Der SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace nutzt ein Fähigkeiten-Verzeichnis und geht damit über den traditionellen, auf Qualifikationen beruhenden, Abgleich hinaus. Berücksichtigt werden außerdem Interessen, Arbeitsstile, Mentoring-Erfahrungen, Weiterbildungen, Möglichkeiten zum Netzwerken sowie zeitlich befristete Aufgaben und Fellowships.

Laut einer Umfrage von Deloitte sind 45 Prozent der Führungskräfte davon überzeugt, dass eine Unternehmenskultur besonderen Wert auf Weiterentwicklung, Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit setzen muss, um die Arbeit neu zu gestalten. Zugleich zeigte eine kürzlich von Qualtrics durchgeführte Studie, dass eine sinnerfüllte Tätigkeit zu den drei Kriterien gehört, auf die Bewerbende den größten Wert legen.

Bessere Mitarbeiterbindung, höhere Motivation, kontinuierliche Anpassungsfähigkeit

Der SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace bietet Nutzern die Möglichkeit, nach internen Karrieremöglichkeiten zu suchen, die den eigenen Werten und Interessen entsprechen sowie mit den strategischen Zielen des Unternehmens übereinstimmen. Gleichzeitig erhalten Führungskräfte einen besseren Überblick über die Stärken und Fähigkeiten ihrer Mitarbeitenden und Teams. Die potenziellen Vorteile für Einzelpersonen und Organisationen sind immens: eine bessere Mitarbeiterbindung, eine höhere Motivation sowie eine kontinuierliche Anpassungsfähigkeit, die Menschen und Unternehmen voranbringt und sie für Veränderungen bereitmacht.

„Für die Zukunft der Arbeit müssen Unternehmen überdenken, auf welche Weise sie an Themen wie Lernen und Weiterentwicklung herangehen. Dies muss datenbasiert geschehen, aber gleichzeitig die Bedürfnisse des Einzelnen in den Mittelpunkt stellen“, sagte Meg Bear, Chief Product Officer für SAP SuccessFactors. „Die Funktion „Center of Capabilities“ und der SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace haben wir im vergangenen Jahr erstmals auf der SuccessConnect vorgestellt. Beide sind die jüngsten Beispiele dafür, wie wir unsere Vision des Human Experience Management (HXM) weiter vorantreiben. Es geht darum, Menschen dazu befähigen, ihre Individualität – von ihren Fähigkeiten bis hin zu ihren eigenen Ambitionen – umfassend einzubringen. So können wir Stärken gezielt fördern, dynamische Teams aufbauen und den Spaß an der Arbeit verbessern.“

Der SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace zeigt die Person als Ganzes

Die Basis des SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace ist das Center of Capabilities, ein zentralisierter Rahmen, der in der gesamten SAP SuccessFactors Human Experience Management (HXM) Suite integriert ist. Das Center of Capabilities erstellt mithilfe von maschinellem Lernen ein anpassbares Talentprofil, welches das digitale Gesamtbild einer Person kontinuierlich formt und verfeinert. Dargestellt werden sowohl die Fähigkeiten, Kompetenzen, Stärken und Fachkenntnisse einer Person als auch ihre Motivation, Ambitionen, Interessen und der Arbeitsstil. Das Center of Capabilities aktualisiert die Entwicklungs- und Wachstumspräferenzen kontinuierlich und stellt so sicher, dass die Empfehlungen im SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace deren Interessen und Zielen entsprechen.

Der SAP SuccessFactors Opportunity Marketplace und das Center of Capabilities werden mit dem bevorstehenden Halbjahres-Release (2H 2021) der SAP SuccessFactors Human Experience Management Suite zur Verfügung stehen.

Quelle: SAP News Center

 


Teaserfoto: © Adobe Stock/VectorMine

Passende Artikel
Online-Schulung Elektronische Personalakte

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

13.10.2022 | Köln
696,15 €
Zeitschrift HR Performance
154,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland