Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Pflichttermine für Personaler: HR-Frühjahrsmessen in Stuttgart und Hamburg

Der demografische Wandel stellt Unternehmen vor enorme Herausforderungen, wenn es darum geht neue und gut qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Der „War for Talents“ tobt und verschärft sich mit den steigenden Anforderungen an Arbeitnehmer zunehmend. In mittelständischen Unternehmen fehlen häufig die HR-Kapazitäten, um diesem Trend nachhaltig zu begegnen. Hier kann datengestütztes Personalmanagement eine effektive Lösung sein: So ermöglichen beispielsweise Algorithmen das genaue Erfassen und Analysieren der Fähigkeiten der potentiellen Mitarbeiter. Doch wie lassen sich die neuen Möglichkeiten effektiv in den Unternehmensalltag integrieren? Welche Produktlösungen sind speziell auf den Mittelstand zugeschnitten? Angebote dazu gibt es vom 24. bis 25. April in Stuttgart auf der Zukunft Personal Süd, der Messe Nummer 1 für die Personalwirtschaft in Süddeutschland, mit dem Spotlight „Data-Driven HR“.

Ihr nördliches Pendant, die Zukunft Personal Nord, stellt das Thema „Disruptive Leadership“ in den Mittelpunkt: Denn auch für Führungskräfte bringt die Arbeitswelt von morgen gravierende Veränderungen mit sich. Durch das mobile Arbeiten verschwimmen die Grenzen zwischen Freizeit und Beruf. Das hat weitreichende Folgen, von der Frage nach der Arbeitszeitgestaltung und Vergütungsmodellen jenseits von Wochenstunden, über die Kontrolle der Arbeitsqualität bis hin zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Hinzu kommt die Entwicklung agiler Geschäftsprozesse und Unternehmensstrukturen, die ein kontinuierliches Change-Management erforderlich machen. Daraus ergeben sich komplexe Anforderungen an die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen der Manager. Wie all diese Umwälzungen erfolgreich bewältigt und Win-win-Situationen für alle Beteiligten geschaffen werden können, zeigen die lösungsorientierten Vorträge im Fachprogramm der Zukunft Personal Nord in Hamburg vom 15. bis 16. Mai.

www.zukunft-personal.com

Aus PERSONAL Nord/Süd wird Zukunft Personal Süd/Nord

Spring Messe Management richtet ihre Markenstrategie neu aus: Die Zukunft Personal ist als Leitevent mit dem kompletten HR-Portfolio seit 19 Jahren im Markt fest verankert und steht seitdem für Qualität als zukunftsweisende HR-Branchenmesse am Puls der Zeit. Mit dem neuen Namen „Zukunft Personal Europe“ wird die Messe in Köln als größte und europäische Leitveranstaltung gestärkt. Die Branchenmessen Zukunft Personal Süd (ehemals PERSONAL Süd) in Stuttgart und Zukunft Personal Nord (ehemals PERSONAL Nord) in Hamburg profitieren von der Markenstärke der Zukunft Personal – durch noch mehr Reichweite, Präsenz und Bekanntheit. Beide legen ihre Schwerpunkte auf die Marktbedürfnisse der jeweiligen Region.