Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Personalwechsel bei DATEV

Julia Bangerth übernimmt Amt des Personalvorstands
Jörg von Pappenheim scheidet nach 14 Jahren aus dem Vorstand aus

Wie vom Aufsichtsrat der DATEV bereits im September 2017 beschlossen, hat Julia Bangerth (45) zum 1. Juli das Amt des Personalvorstands von Jörg von Pappenheim (64) übernommen. Letzterer scheidet damit nach 14 Jahren Vorstandstätigkeit planmäßig aus und wird sich in Zukunft voll auf seine Tätigkeiten als Anwalt und Berater konzentrieren. „Jörg von Pappenheim hat wichtige Weichen gestellt, um die digitale Transformation der DATEV auch in der Organisation abzubilden und personalstrategisch zu begleiten“, so Nicolas Hofmann, Aufsichtsratsvorsitzender der DATEV. „Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat hat er in den letzten Jahren intensiv diese Themen vorangetrieben und ich danke ihm herzlich für seinen strategischen Weitblick und seine Innovationskraft.“ Zu den wesentlichen Aufgaben und Projekten gehörte auch die Verantwortung für den Bau und die Gestaltung des DATEV IT-Campus 111, der im Jahr 2015 eingeweiht wurde. „Seine Nachfolgerin Julia Bangerth hat in den gut zwei Jahren, die sie im Unternehmen ist, bereits wesentliche Impulse für eine zukunftsweisende Personalarbeit gesetzt.“

Julia-Bangerth_HR-Performance

Julia Bangerth ist bereits seit 2016 als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin des Personalbereichs tätig. „Die Wirtschaft erlebt gerade einen radikalen Umbruch, der weit in Personalprozesse hinein zu spüren ist“, sagt Bangerth. „Agiles Arbeiten, neue Lernformen und die zunehmend vernetzte Zusammenarbeit sind nur einige Aspekte, die tief in die Organisationen wirken. Ich möchte diese Themen bei DATEV weiter vorantreiben, damit wir auch künftig als Arbeitgeber attraktiv und als Unternehmen innovativ und umsetzungsstark bleiben.“ Neben dem Ressort Personal wird sie unter anderem auch die Bereiche Facility Management und internationale Märkte von ihrem Vorgänger übernehmen.

 

 

 

 

Bevor die Volljuristin zur DATEV kam, arbeitete sie bei dem international tätigen Consulting- und Engineering-Unternehmen Pöyry PLC in verschiedenen Führungspositionen, zuletzt als kaufmännische Geschäftsführerin und Vice President HR Central Europe. Von 2004 bis 2012 war sie in namenhaften Unternehmen der Entertainmentbranche unter anderem als Geschäftsführerin und Justiziarin tätig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete Bangerth als Rechtsanwältin und als freiberufliche Dozentin an der Hochschule für Ökonomie und Management (FOM) sowie an der Hessischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), jeweils in Frankfurt. 

 

Michael Link wird Leiter im Bereich Personal

Dr-Michael-Link_HR-PerformanceDie Nachfolge als Leiter des Personalbereichs hat Dr. Michael Link (36) angetreten. Der Volljurist arbeitet seit 2010 bei der DATEV. Nach verschiedenen Positionen im Personalbereich, war er zuletzt in der Stabsabteilung Digitale Transformation tätig. Von 2007 bis 2010 war Link freiberuflich als Jurist und nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt tätig. 2013 promovierte er zum Thema „Open Access im Wissenschaftsbereich“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. „Wir werden weiterhin konsequent dafür sorgen, dass in der DATEV moderne und attraktive Arbeitsbedingungen existieren. Dabei müssen wir eine gute Balance wahren zwischen Stabilität und Exzellenz einerseits sowie Dynamik und Wandel andererseits“, so Link.

 

 

 

 

Zusammensetzung des Vorstands ab 1. Juli 2018

  • Dr. Robert Mayr (52), Vorstandsvorsitzender
    Vorstand Digitale Transformation, IT-Infrastruktur, Data Center
  • Eckhard Schwarzer (62), stellvertretender Vorstandsvorsitzender
    Vorstand Marketing, Service und Vertrieb
  • Julia Bangerth (45)
    Vorstand Personal, internationale Märkte, Facility Management
  • Prof. Dr. Peter Krug (59)
    Vorstand Entwicklung
  • Diana Windmeißer (51)
    Vorstand Finanzen, Einkauf, Recht, Nachhaltigkeit

 

Quelle: www.datev.de/presse

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland