Startseite » News » Seite 36

Alle News

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Pflicht zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten soll verschoben werden

Gemäß der Planung der EU sollte eigentlich ab dem 01.01.2023 eine neue Pflicht zur Erstellung von jährlichen Nachhaltigkeitsberichten für alle Unternehmen (mit mehr als 250 Mitarbeitenden) gelten.

Wie Metaverse Lernen und Arbeiten neu gestalten kann

Vielleicht haben Sie auch schon von Metaverse gehört? Laut einer Bitkom-Studie (Januar 2022 mit 1.005 Befragten) haben bereits 17 Prozent von Metaverse gehört oder gelesen.

Szenarien für die zukunftsorientierte Gestaltung der Büroarbeitswelt

Wie sieht die Büro- und Wissensarbeit in den kommenden Jahren aus und wie wirkt sich das auf die Arbeitsumgebung aus? Diese und weitere Fragen beleuchtet das Fraunhofer IAO in seiner neuen Studie „Beyond Multispace“.

In Jobinseraten fehlt oftmals Kennzeichnung „unbefristete Stelle“

Wichtige Informationen für Bewerber fehlen oftmals in Stellenanzeigen: Und das obwohl fast 30 % der Unternehmen sich beklagen, dass sie keine Bewerbungen bekommen. Das fand die Berliner Personalmarktforschung index Research in einer Befragung von mehr als 1800 Unternehmen und durch die Analyse von mehr als vier Millionen Stellenanzeigen heraus – im Zeitraum von Januar bis April 2022.

Neues Gründungsmitglied im Ingentis-Beirat: Prof. Dr. Stephan Fischer

Ideen und neue Perspektiven durch den Blick von außen: Um das Unternehmen für die Zukunft noch besser aufzustellen, hat die Ingentis Softwareentwicklung GmbH einen Beirat gegründet.

Dauerhaft digitalere Büros durch Corona

In deutschen Unternehmen hat die Corona-Pandemie einen nachhaltigen Digitalisierungsschub ausgelöst. Mit 49 Prozent gibt knapp die Hälfte der Unternehmen an, dass Corona die Digitalisierung des eigenen Geschäftsmodells beschleunigt hat.

Jugend fordert bessere Unterstützung bei der Ausbildungssuche

Über fünfzig Prozent aller Jugendlichen in Deutschland sorgen sich, wegen mangelnder Möglichkeiten auf dem Ausbildungsmarkt. Durch die Pandemie befürchten sie schlechtere Chancen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Viele Berufe verdienen mehr Anerkennung

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich im Jahr 2021 nur leicht entspannt. Das Niveau von vor der Coronapandemie wurde jedoch bei Weitem nicht erreicht, wie Zahlen und Analysen vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im kürzlich veröffentlichten Datenreport 2022 zeigen.