Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Marcus Reif wird neuer Chief People Officer bei Kienbaum

Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat einen neuen Personalchef: Marcus K. Reif (42) wechselt als Chief People Officer zu Kienbaum und verantwortet ab 1. Oktober national und international die Zentralfunktion Personal. „Mit Marcus Reif haben wir einen Fachmann mit hohem Sachverstand, viel Engagement und Elan für uns gewonnen. Ich bin davon überzeugt, dass er mit seinen herausragenden Kompetenzen und innovativen Ideen unsere Personalarbeit professionell und modern aufstellen wird“, sagt Jochen Kienbaum, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kienbaum Consultants International.


Die Rolle des Chief People Officers wird bei Kienbaum neu geschaffen. Marcus Reif berät in dieser Funktion das Geschäftsführungsgremium von Kienbaum und berichtet direkt an Jochen Kienbaum.


Reif kommt von EY (Ernst & Young), wo er seit 2011 als Leiter Recruiting und Employer Branding für die gesamte Prozesskette der Personalbeschaffung einschließlich des Employer Brandings in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig war. Vor seinem Einstieg bei EY hat Marcus Reif Leitungspositionen im Bereich Personal und Recruitment zum Beispiel bei Accenture innegehabt. Sein Personal-Know-how nutzt Marcus Reif auch als Blogger in der Personaler-Szene; sein Blog wurde mehrfach als bester HR-Blog nominiert und ausgezeichnet.