Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Karl-Heinz Reitz ist neuer Geschäftsführer/Director Human Resources Deutschland bei Computacenter

Karl-Heinz Reitz ist seit Oktober Geschäftsführer/Director Human Resources bei Computacenter in Deutschland. Gruppenweit verantwortet Reitz zudem die Bereiche Compensation & Benefits sowie Leadership & Talent Management. Er berichtet direkt an Barry Hoffman, Group Human Resources Director und ist Mitglied des Group Executive Managements der Computacenter-Gruppe. Zudem ist er als Personaldirektor zuständig für die Zusammenarbeit mit dem Gesamtbetriebsrat und den Einzelbetriebsräten. 

„Gute HR-Lösungen können nur im Kontext der Business-Strategie abgeleitet werden. Daher möchte ich mit meinem Team sinnvolle Lösungen finden, die unser Business weiterbringen, unseren Mitarbeitern und Kunden nutzen und die Wachstumsstrategie von Computacenter unterstützen“, erklärt Karl-Heinz Reitz. „Dazu möchte ich zunächst die Mitarbeiter und ihre Ziele kennenlernen, um ein Verständnis für die Bedürfnisse und Prioritäten der Organisation zu entwickeln. Meine wichtigesten Ziele sind, Diversität zu fördern und neue Wege zu gehen, um Computacenter als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.“

Vor seinem Einstieg bei Computacenter war der 46-Jährige fünf Jahre bei Unitymedia tätig, wo er den Bereich HR-Business-Partner, die Personal- und Organisationsentwicklung verantwortete. Zwischen 2004 und 2012 hatte er verschiedene Positionen bei der SAP SE inne, zuletzt die des Vice President Talent, Leadership und Organizational Development. Begonnen hat Reitz seine Karriere bei CapGemini Consulting im Bereich Change Management. Karl-Heinz Reitz ist im Bundesverband der Personalmanager (BPM) aktiv, wo er die Fachgruppe Change Management leitet. Zudem ist er ehrenamtlich als Beirat der Handelsblatt Zeitschrift „Changement“ tätig.

Quelle: Computacenter