Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Impulse zur Mitarbeiterführung bei Corporate Learning Breakfast

Hamburger Corporate Learning Breakfast gab Impulse, wie sich Mitarbeiter finden, binden und zum Lernen bewegen lassen

Am 21. Juni 2018 lud die Hamburger Agentur für Bildungskommunikation CORPORATE LEARNING Communication zu einem Business-Breakfast in das Wasserschloss in der Hamburger Speicherstadt ein. Neben einem guten Frühstück erhielten Personalentwickler und Lernexperten wichtige Impulse: Wie firmeninterne Lernprogramme mehr Aufmerksamkeit erhalten und wie sich junge Menschen motivieren lassen, mehr Verantwortung zu übernehmen.

Perfekte Gastgeber für die Elbphilharmonie

Als Gast berichtete Joachim Hipp, wie sein Unternehmen „eventteam Veranstaltungsservice und -management“ Mitarbeiter rekrutiert und bindet, die auf Veranstaltungen nicht nur ihren Job erfüllen, sondern mit Leib und Seele Gastgeber sind. Sein Unternehmen betreut zum Beispiel die Konzerte in der Elbphilharmonie, in Hamburgs Staatsoper oder der Berliner Philharmonie. „Wir bieten in Stellenanzeigen bewusst keine bestimmten Positionen oder Jobtitel an, sondern suchen gute Gastgeber‘“. Wer in der Elbphilharmonie im Service oder an der Garderobe arbeitet, „könnte auch viele andere Jobs annehmen“, ist sich Joachim Hipp sicher. Um so mehr müsse sich das „Unternehmen bei den Menschen bewerben – und nicht umgekehrt“. Die Personalabteilung müsse mehr als eine Verwaltung sein und es den Mitarbeitern so leicht wie möglich machen, Arbeit und andere Lebensbereiche in Einklang zu bringen. Dies zeige sich vor allem in der Flexibilität der Zeit- und Einsatzplanung. Die Teamleiter müssten für eine gelebte „Fehler- und Verzeihungskultur sorgen“. Nur dann trauen sich Mitarbeiter, Entscheidungen schnell, selbstständig und im Sinne der Besucher zu treffen. So können sie die innere Haltung bewahren und ausstrahlen die im Eventbereich so wichtig ist: Gute Gastgeber sein zu wollen.

Von Zalando lernen: Lernkampagnen für E-Learning und Training

Lars-Peter Linke, Gründer der Kommunikationsagentur Corporate Learning Communication (Hamburg) empfahl den Trainings- und E-Learning-Experten in seinem Impulsvortrag, großen Wert auf die Kommunikation zu legen: „Wer Mitarbeiter dazu bewegen möchte, von Präsenztraining auf E-Learning umzusteigen, verlangt von ihnen eine Verhaltensänderung. Ihr Verhalten ändern Menschen aber nur dann, wenn sie immer wieder dazu ermuntert und angesprochen werden.“ Inspirieren lassen können sich HR-Experten bei der Entwicklung von Lernkampagnen von großen Onlineplattformen: Nicht zuletzt mit Hilfe durchdachter Kommunikationskampagnen haben es Ebay, Zalando und Co geschafft, Menschen dazu zu bewegen, ihre Einkäufe von der Fußgängerzone auf das Internet zu verlegen.

 Corporate-Learning_HR-Performance

Lars-Peter Linke  (li.) von Corporate Learning Communication und Joachim Hipp, eventteam Veranstaltungsservice und -management GmbH

Quelle: www.clc-hamburg.de
(Foto: contrastwerkstatt/Fotalia)

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland