Startseite » News » SAP®-Beratung und Add-Ons: Vielfältiges Angebot

SAP®-Beratung und Add-Ons: Vielfältiges Angebot

Die HR-Com GmbH ist Gold Partner der SAP® und ein auf SAP® ERP HCM und SuccessFactors spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg und mit der SAP® Recognized Expertise in den Bereichen Core HR und Payroll ausgezeichnet.

2 Min. Lesezeit
Foto: ©AdobeStock/surachat

Branchennews

Die HR-Com GmbH ist Gold Partner der SAP® und ein auf SAP® ERP HCM und SuccessFactors spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg und mit der SAP® Recognized Expertise in den Bereichen Core HR und Payroll ausgezeichnet. Seit über 20 Jahren realisiert HR-Com in den Geschäftsbereichen Consulting, Application Management und Payroll-Services individuell zugeschnittene Lösungen für überwiegend mittelständische Unternehmen und entwickelt hierfür auch SAP® Add-Ons und Tools.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

SAP® bietet im Auslieferungsstandard keine Funktionalität zur Abbildung des BEM. Deshalb hat die HR-Com mit der BEM-Zentrale|SAP® eine passende Template-Lösung entwickelt.

Mit der BEM-Zentrale können BEM-berechtigte Arbeitnehmer ermittelt, Termine mit Beschäftigten geplant, Prozesse automatisiert, dokumentiert und die Ergebnisse des BEM analysiert werden! Somit behalten Sie den Überblick über alle BEM-Fälle im Unternehmen und den jeweils aktuellen Status eines einzelnen BEM-Falles.

Dabei bietet die Lösung eine einfache und schnell navigierbare Nutzeroberfläche und die Möglichkeit, BEM-Prozesse genau an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. In unserer Template-Lösung wurden die von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege empfohlenen Schritte und Abläufe eines BEM implementiert.

Diese Schritte lassen sich in der BEM-Zentrale|SAP® noch optimal an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und die jeweiligen Anforderungen anpassen. Es können bis zu 10 Schritte in Reitern hinzugefügt und die einzelnen Schritte kundenindividuell konfiguriert werden!

SAP® Fiori App – Leistungsbeurteilung (LBU)

Für die Abbildung der Leistungsbeurteilung nach tarifvertraglichen Regelungen bietet der SAP-Standard nur unzureichende Möglichkeiten zur Abbildung.

Daher hat HR-Com die SAP® Fiori App „Leistungsbeurteilung“ entwickelt, mit der die Leistungsbeurteilung schnell, digital und einfach vorgenommen und verarbeitet werden kann.

Nach Starten des Prozesses haben Vorgesetzte die Möglichkeit ihre Mitarbeiter über die Leistungsbeurteilungs-App schnell und einfach zu beurteilen. Dabei sehen Sie, welche Mitarbeiter sie bereits beurteilt haben und welche noch fehlen.

Durch die „Realtime-Entgeltsimulation“ ist der Einfluss der Beurteilung für den jeweiligen Mitarbeiter dabei direkt für den Vorgesetzten ersichtlich. Der Vorgesetze kann während der Eingabe in der App das aktuelle Entgelt, und das Entgelt nach dieser Beurteilung sehen, und somit die finanzielle Auswirkung der Leistungsbeurteilung.

Damit leistet die Leistungsbeurteilungs-App einen enormen Beitrag bei der Digitalisierung und Verschlankung des gesamten Beurteilungsprozesses.

Passwort-Reset Tool für SAP® Fiori

Das Launchpad für die Fiori-Anwendungen liefert im Standard für USER keine Möglichkeit, das User-Passwort im Self-Service zurückzusetzen. Darum hat die HR-Com eine einfache und schnelle Lösung für dieses Problem entwickelt.

Vergisst ein Mitarbeiter sein Passwort, so kann er direkt im Launchpad über den neuen Button „Kennwort vergessen“ das Passwort-Reset Tool starten. Ein Wizard führt den Nutzer nun in drei einfachen Schritten durch den Prozess zum Rücksetzen des Passworts. Dabei wird ein neues Passwort generiert, welches dem Mitarbeiter entweder per E-Mail zugeschickt oder direkt am Bildschirm angezeigt wird.

Wurde ein User von einem Administrator gesperrt, so ist ein Zurücksetzen im Self-Service nicht möglich.

Das Passwort-Reset Tool hilft dem Systemadministrator viel Arbeits- und Servicezeit zu sparen, und die Mitarbeiter können schneller wieder mit dem Fiori Launchpad weiterarbeiten.

HR-Com ist der ideale Partner bei allen Fragen rund um SAP® HCM und SuccessFactors. Neben diesen Tools entwickeln wir gerne auch passgenaue Lösungen für ihr Unternehmen und unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung ihrer HR-Systeme in Richtung cloudbasierter Lösungen und bei der Digitalisierung von HR-Prozessen.

 

Quelle: HR-Com GmbH

 

Andere interessante News

Lebenslanges Lernen: Das motiviert, das hemmt

Berufstätige wollen die neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten unmittelbar in der eigenen Arbeit anwenden können. Eine starke Praxisorientierung des Angebots ist also unabdingbar. Aber auch ein hohes Maß an Flexibilität der Weiterbildung ist wichtig.

softgarden und HRworks kooperieren

Im Ergebnis gibt es für die Personalmanager keine doppelten Datenbestände und keine Übertragungsfehler – etwa bei den Stammdaten neuer Mitarbeiter. Es entsteht ein ganzheitlicher digitaler Prozess der Personalsuche mit softgarden sowie der Einarbeitung (Onboarding) mit HRworks inklusive aller Funktionen des Personalmanagements.

Wie VEDA HR-Prozesse wie die eAU vereinfacht

Während 73 Prozent der Mitarbeitenden die bestehende Flexibilität im Homeoffice beibehalten möchten, wünschen sich 82 Prozent der Führungskräfte, dass die Mitarbeitenden wieder regelmäßig im Büro erscheinen. Um den Zwiespalt aufzulösen, braucht es eine verbindende digitale Tool-Landschaft.