Startseite » News » ADP und P&I bündeln Kräfte für wegweisendes HR-Angebot

ADP und P&I bündeln Kräfte für wegweisendes HR-Angebot : ADP SmartPay kombiniert Loga-Technologie mit ADP Service

Die innovative Partnerschaft zwischen ADP und P&I verspricht den Kunden einen Mehrwert, der auf jahrelanger Erfahrung, bewährten Technologien und einem tiefen Verständnis für die Herausforderungen im Personalmanagement basiert.

1 Min. Lesezeit
Partnerschaft
©AdobeStock/SFIO CRACHO

ADP, ein globales Technologieunternehmen für Human Capital Management (HCM) Lösungen, und P&I, ebenfalls etablierter Marktteilnehmer mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung im Bereich Human Resources Management, erneuern ihre langjährige Partnerschaft. Im Zuge dessen präsentiert ADP eine neue Version des Services ADP SmartPay. Dieses basiert auf der bewährten LogaHR Software von P&I und deckt damit umfassend HR-Anforderungen von Unternehmen ab.

LogaHR, das Payroll, Human Capital Management (HCM), Reisekostenabrechnung und Zeitwirtschaft nahtlos integriert, ist bereits durch P&I Eigenvertrieb am Markt etabliert. Das neue ADP SmartPay bringt weiterhin den ausgezeichneten Service von ADP und ergänzt diesen um die innovative Funktionalität des Partnerprodukts. Kunden haben dabei die Möglichkeit, je nach Bedarf zwischen den Service Leveln Processing (technisches Outsourcing) oder Managed Services (komplettes technisches und fachliches Outsourcing) zu wählen.

Die Kombination ermöglicht es Unternehmen, von einer umfassenden Palette an Funktionen zu profitieren, die alle Aspekte des Personalmanagements abdecken. Von der Lohnabrechnung über das Human Capital Management bis hin zur effizienten Verwaltung von Reisekosten und Arbeitszeiten – ADP SmartPay mit LogaHR bietet eine ganzheitliche Lösung.

Das Angebot wird über Software-as-a-Service (SaaS) bereitgestellt, was den Nutzenden die Flexibilität und Skalierbarkeit bietet, die für moderne HR-Abteilungen entscheidend sind. Diese innovative Partnerschaft zwischen ADP und P&I verspricht den Kunden einen Mehrwert, der auf jahrelanger Erfahrung, bewährten Technologien und einem tiefen Verständnis für die Herausforderungen im Personalmanagement basiert.

Die Verantwortlichen von ADP und P&I äußerten sich positiv über die erneuerte Partnerschaft und betonten, dass ADP SmartPay mit LogaHR einen Meilenstein in der Evolution von HR-Software darstellt. Unternehmen, die auf der Suche nach einer zukunftsweisenden Lösung für ihr Personalmanagement sind, können ab sofort von dieser wegweisenden Zusammenarbeit profitieren.

Quelle und weitere Informationen:www.pi-ag.com und https://de.adp.com/

Andere interessante News

Gleichstellung

Gleichberechtigung und Gleichstellung

Dem Willen nach streben 84 Prozent der Männer und 89 Prozent der Frauen nach einer ausgeglichenen Arbeitsteilung. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Auch beim Thema Kinderbetreuung geht die Selbsteinschätzung von Männern und Frauen auseinander. Dabei stand es um die gleichberechtigte Sorgearbeit während der Pandemiezeit besser.

KI-Assistent

Wachstum für KMU und Buchhalter dank generativer KI

Copilot wird für Buchhalter die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kunden revolutionieren. Durch die Automatisierung der Datenerfassung und -zusammenführung wird der Zeit- und Arbeitsaufwand für diese manuellen Aufgaben erheblich reduziert und mögliche Fehler minimiert.

Arbeitende Mutter

Großteil der Kinderbetreuung trotz Erwerbstätigkeit

„Auch wenn beide Eltern erwerbstätig sind, ist es besser, wenn die Verantwortung für den Haushalt und die Kinder hauptsächlich bei der Frau liegt.“ Dieser Aussage stimmten 29 Prozent der Männer, aber nur 18 Prozent der Frauen „eher“ oder „voll und ganz“ zu.