Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Digitale Personalakte mit SAP SuccessFactors und cuSmarText HR bei der Erste Group

Advertorial

Begonnen hat alles mit dem Plan, mehr als 17.000 Akten mit rund 330.000 Dokumenten zu digitalisieren und revisionssicher zu archivieren. Vor dieser Aufgabe stand 2014 die Česká Spořitelna, die größte Bank der Tschechischen Republik mit Sitz in Prag.

Aufgrund neuer rechtlicher Bestimmungen musste das Geldinstitut damals jedem seiner rund 11.000 Mitarbeiter von seinem Arbeitsplatz aus Zugriff auf seine Personalakte gewähren. Dies erforderte zwangsläufig die Digitalisierung aller Personaldokumente. Zudem sollten weitere Prozesse im HR-Bereich papierlos werden. So erhielten die Mitarbeiter Gehaltsabrechnungen nicht mehr in Papierform, sondern digital über den Zugriff auf die eigene Personalakte.

Individuelle Anpassung innerhalb der Erste Group

Die Česká Spořitelna ist Teil der Erste Group, einem der größten Finanzdienstleister in Zentral- und Osteuropa. „Der erfolgreiche Einsatz der Lösung cuSmarText HR in Tschechien war der Auftakt für die Implementierung in zahlreichen unserer Gesellschaften in mehreren Ländern“, sagt Ivan Bucko, Human Capital Management Solutions bei der Erste Digital GmbH. Es folgten die Einführungen bei Erste Group Services, Erste Holding, den Sparkassen in Österreich und der Slovenská sporitelňa in der Slowakei, jeweils an die Landessprache und die rechtlichen Voraussetzungen angepasst.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag aus dem Special „Digitale Personalakte“ (HR Performance 2/2022).

Foto: ©AdobeStock/vegefox.com