Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Podcast: Wie können Führungskräfte die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeitenden stärken?

Psychische Erkrankungen sind laut DAK-Gesundheitsreport mittlerweile der zweithäufigste Grund, warum Beschäftigte im Job ausfallen. Wie können Führungskräfte ihre Mitarbeitenden aktiv dabei unterstützen, mit psychischen Belastungen umzugehen? Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) beschäftigt sich in seinem aktuellen Podcast genau mit dieser Fragestellung.

Der Rat der Experten: Wichtig ist für Führungskräfte vor allem, dass sie das Thema psychische Gesundheit nicht unterschätzen. Sie sollten eine offene Atmosphäre im Team schaffen, damit sich alle Mitarbeitenden trauen, Probleme anzusprechen. Je früher diese Probleme erkannt werden, desto schneller kann gemeinsam nach einer Lösung gesucht werden.

Im Podcast KOFA auf dem Sofa sprechen Sibylle Stippler vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) und Jens Breuer mit Rüdiger Scharf von der DAK-Gesundheit ausführlich über mentale Gesundheit am Arbeitsplatz – und warum diese für Führungskräfte von heute ein Top-Thema sein muss.

Hier geht es zur Podcast-Folge von KOFA auf dem Sofa.

Der Podcast „KOFA auf dem Sofa“ erscheint alle zwei Wochen und behandelt Themen, die den Mittelstand bewegen. Von Ausbildung, Employer Branding bis Weiterbildung: Führungskräfte und Personalverantwortliche bekommen hier praktische Tipps und konkrete Hilfestellungen an die Hand.

Quelle: KOFA

Teaserfoto: © Adobe Stock/PheelingsMedia

Passende Artikel