Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Azubis filmen ihre eigenen Lernvideos

In der SWN-Ausbildungswerkstatt läuft neben der täglichen
Ausbildung derzeit noch ein weiteres Projekt für die Auszubildenden: Gemeinsam
haben sie knapp 100 Ideen für eigens zugeschnittene Lernvideos gesammelt
und filmen diese nun selbstständig. „Damit greifen unsere Auszubildenden
das auf, was in den sozialen Medien bereits Alltag ist: sich Wissen durch
Videos anzueignen“, sagt Thomas Junker, SWN-Geschäftsführer.

Selbstgesteuertes Lernen über ein Handy oder Tablet ist für junge Menschen
eine zielgruppengerechte Art der Wissensvermittlung. Der Klick auf einen Film
im Internet, um sich etwas anzueignen, ist inzwischen zur Selbstverständlichkeit
geworden. „Bei SWN sind vier Auszubildende für die Koordinierung und
die Erstellung der Videos verantwortlich“, so Junker. „Am Ende werden natürlich
alle vier Lehrjahre eingebunden“. Dann werden Ideen gesammelt, wird gefilmt
und Text draufgesprochen, das Video überarbeitet und geschnitten. „Unsere
Auszubildenden sind mit großem Engagement dabei. Der Fundus an Ideen
ist inzwischen riesig“, sagt Ausbildungsleiterin Erna Husser. Knapp 100 Ideen
haben die jungen Leute inzwischen gesammelt.
Über mehrere Jahre ist das Projekt angesetzt, da die Auszubildenden alles selber
erarbeiten. Am Ende bereiten die Auszubildenden sich mit diesen Videos
auch auf ihre Prüfungen vor. Durch das Eigenengagement ist nicht nur die Auseinandersetzung
mit den Inhalten intensiver, es entlastet auch die Ausbilder,
die sich so intensiver mit den Auszubildenden beschäftigen können.

Quelle: https://www.stadtwerke-neumuenster.de/

(Foto: Fotalia)

Passende Artikel
NEU
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland