Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Ausgezeichnete Mitarbeiterbeteiligung: Süßwarenhersteller Storck erhält Partnerschaftspreis 2017

Die August Storck KG wurde am 10. Mai für ihr beispielhaftes Beteiligungsprogramm für Mitarbeiter mit dem Partnerschaftspreis des Bundesverbands Mitarbeiterbeteiligung, den „AGP Sternen 2017“, ausgezeichnet. Tobias Viering, Geschäftsführer Neue Storck-Mitarbeiter-Beteiligung GmbH, nahm den Preis im Rahmen der Tagung „Mehr Teilhabe am Kapital der Wirtschaft“ in den Räumen der Siemens AG in Berlin entgegen. Der Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung - AGP verleiht den Preis in Kooperation mit der Commerzbank jährlich an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in einzigartiger Weise am Kapital ihres Unternehmens beteiligen.

Mit einer Beteiligungsquote von fast 100 % und einer Beteiligungssumme im zweistelligen Millionenbereich zählt das Mitarbeiterbeteiligungsprogramm von Storck zu einem der eindrucksvollsten in Deutschland. „Für Storck ist die Mitarbeiterbeteiligung neben einer Vielzahl weiterer sozialer Leistungen ein wesentlicher Baustein, mit dem sie ihre Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern ausdrückt. Dass sie diese Verantwortung ernst nimmt, liegt vor allem daran, dass sie in dem gelungenen Zusammenspiel vieler Menschen mit unterschiedlichen Talenten einen der Gründe für den Erfolg des Unternehmens sieht“, begründete Dr. Paul Reuter, 1. Vorsitzender der AGP, die Entscheidung des aus Unternehmern und Experten besetzten AGP Vorstands für die Auszeichnung.

Die 1903 als Bonbonfabrikant gestartete und bis heute in Familienbesitz befindliche August Storck KG gehört mittlerweile zu den 10 größten Süßwarenherstellern der Welt. Diesen Erfolg teilt sie in eindrucksvoller Weise mit der Belegschaft, indem sie ihren Mitarbeitern in den ersten Jahren der Betriebszugehörigkeit Anteile ohne Eigenleistung überträgt. Dies führt dazu, dass so gut wie alle Mitarbeiter in Deutschland an dem Beteiligungsprogramm teilnehmen und als stille Gesellschafter von dem wirtschaftlichen Erfolg von Storck finanziell profitieren.