Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Arne Reis ist neuer Head of Human Relations bei HRpepper

Arne Reis ist seit Anfang Januar 2018 neuer Head of Human Relations bei HRpepper Management Consultants. Der 34-Jährige übernimmt die Funktion von Kerstin Prothmann, die nach zwei Jahren in dieser Position den Staffelstab übergibt und zukünftig mit Christian Völkl zusammen den Consulting-Bereich „Personalarbeit gestalten“ verantwortet. Arne Reis wird – wie bereits Kerstin Prothmann – neben seiner Funktion als Head of HR weiterhin als Berater in Kundenprojekten engagiert sein. Der Senior Consultant war vor seiner Tätigkeit bei HRpepper von 2014 bis 2016 Co-Director Facilitation, Training und Coaching bei euforia in Genf. Kerstin Prothmann ist seit 2015 Principal Consultant bei HRpepper. Vor ihrem Wechsel zu HRpepper war sie von 2011 bis 2014 als HR-Direktorin für den Online-Bezahldienst Paypal tätig.

Die Rolle des Head of Human Relations wurde wie viele weitere Rollen nach mehreren Phasen der Fremd- und Selbstnomination vergeben. An dem Nominationsprozess waren alle Mitarbeiter beteiligt.

Jeder HRpepper Mitarbeiter konnte nach ausführlichen Gesprächen seine Einschätzung abgeben, wem er welche Rolle zutraut. Dieser dialogorientierte Besetzungsprozess ist ein wesentliches Element des neuen Organisationsmodells von HRpepper, das auf den Prinzipien Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Kundenorientierung fußt. Die Mitarbeiter sollen kulturell und strukturell in die Lage versetzt werden, so viele Entscheidungen wie möglich selbst bzw. in Abstimmung mit Kollegen zu treffen. Die Peppers haben außerdem die Möglichkeit ihren jeweiligen People Manager zu wählen. Die Ziele, die mit dem neuen Modell verfolgt werden, sind unter anderem die bestmögliche Passung aus Aufgabe und individuellen Talenten sowie die Förderung der Selbststeuerung und Entwicklung jedes Einzelnen.

Foto: Arne Reis/© Hrpepper