Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Aktuelle HR-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit.

HR Select NewsletterSie möchten nichts mehr verpassen?
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter.

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit. Sie möchten nichts mehr verpassen? Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter . mehr erfahren »
Fenster schließen

Aktuelle HR-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit.

HR Select NewsletterSie möchten nichts mehr verpassen?
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter.

Die Corona-bedingten Anpassungen der Arbeitsorganisation haben vielen Unternehmen gezeigt, dass sich mehr Tätigkeiten für die Arbeit im Homeoffice eignen als bislang angenommen. Im unternehmensnahen Dienstleistungsbereich sind es mehr als 50 Prozent und im Verarbeitenden Gewerbe mehr als 40 Prozent der Unternehmen, die über solche digitalen Lerneffekte berichten.
Ton ab, Webcam an: die weltweite virtuelle Zusammenarbeit ist einfacher und selbstverständlicher denn je – auch bei den engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und Deutschland. Nancy Rienow, Amerikanerin und interkulturelle Trainerin bei den gemeinnützigen Carl Duisberg Centren, hat Tipps für die erfolgreiche Kommunikation mit US-Amerikanern per Zoom & Co.
Vor fünf Jahren sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel den berühmten Satz „Wir schaffen das“. Mit Blick auf den Arbeitsmarkt stimmt das: Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass immer mehr Asylbewerber nun einen Arbeitsplatz gefunden haben. Oftmals leben sie in Großstädten, selten in ländlichen Regionen wie in Bayern, Thüringen und Sachsen.
Mit einer innovativen und vor allem außergewöhnlich persönlichen Employer-Branding-Kampagne überzeugte Dataport, ein öffentlich-rechtlicher Dienstleister im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik, die Jury des rexx Recruiting Awards 2020 und belegte den ersten Platz im Ranking.
Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) hat herausragende Projekte in der HR Arbeit mit dem Personalmanagement Award und dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen des Personalmanagementkongresses wurden die begehrten Preise unter anderem an Vertreter der Deutschen Bahn, des DG Verlages und des Klinikum Dortmunds überreicht.
Deutschlands Wirtschaft hat gute Voraussetzungen, gestärkt aus der tiefsten Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik hervorzugehen. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, mit der das Daten- und Analytikunternehmen GfK die Fähigkeit deutscher Unternehmen zur Bewältigung von Krisen untersucht hat. Demnach erfüllt die Mehrzahl der Unternehmen entscheidende Bedingungen für Resilienz – und viele haben die Corona-Pandemie genutzt, ihre Widerstandsfähigkeit weiter zu verbessern.
Die Corona-Pandemie hat die Prioritäten sowohl großer als auch kleiner Unternehmen neu geordnet. Das Resultat: In acht von zehn europäischen Ländern ist eine reibungslose, effiziente Entgeltabrechnung und -zahlung nun bei Weitem das Hauptanliegen der Personalabteilungen. Das geht aus einer neuen Umfrage hervor.
Europäisches Supercomputer-Kompetenznetz unter deutscher Leitung gestartet.
Zu den Arbeitsmarktzahlen für dem Monat August gibt Wolfgang Strengmann-Kuhn, Sprecher für Arbeitsmarktpolitik, ein Statement.
Der Verein „Mein Grundeinkommen“ verlost seit Jahren spendenfinanzierte Grundeinkommen von 1.000,– Euro monatlich für den Zeitraum von einem Jahr. Die Erfahrungsberichte, die die Gewinner an das Team von „Mein Grundeinkommen“ senden, zeigen, dass die Menschen keineswegs faul wurden, sondern vielmehr aufblühten. Sie lebten gesünder, bildeten sich weiter oder gründeten sogar eigene Unternehmen.
Neue Digitalisierungsförderung der überbetrieblichen Ausbildungsstätten in Höhe von 16 Millionen Euro.
Jedes dritte Unternehmen nutzt die Kurzarbeit für Weiterbildung. Um noch mehr Mitarbeiter zu qualifizieren, wünschen sich die Unternehmen eine stärkere finanzielle Förderung sowie breite Unterstützung im Bereich des E-Learnings.
1 von 105