Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Aktuelle HR-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit.

HR Select NewsletterSie möchten nichts mehr verpassen?
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter.

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit. Sie möchten nichts mehr verpassen? Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter . mehr erfahren »
Fenster schließen

Aktuelle HR-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der Personalarbeit.

HR Select NewsletterSie möchten nichts mehr verpassen?
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen HR-Newsletter.

Der Aufsichtsrat von TRUMPF hat Oliver Maassen (56) mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 zum Gruppengeschäftsführer für Personal berufen. Der gebürtige Hamburger, der bereits seit 2017 Leiter Human Resources der TRUMPF Gruppe ist, verantwortet in seiner neuen Position weiterhin die Personalarbeit. Zudem übernimmt er in seiner neuen Funktion die Rolle des Arbeitsdirektors. Mit der neu geschaffenen Geschäftsführungsposition betont das Unternehmen die strategische Bedeutung der Personalarbeit und der Mitarbeiterentwicklung.
Zu Beginn der Corona-Krise wurde deutlich, wie wertvoll die Arbeit von medizinischen Fachkräften und Pflegepersonal ist. Große Teile der Bevölkerung bekundeten ihre Dankbarkeit. Nun zeigt eine aktuelle Datenerhebung von Urban Sports Club, dass das Thema Dankbarkeit jederzeit eine wichtige Rolle spielt.
HR4YOU gibt die Kooperation mit der index Internet und Mediaforschung GmbH bekannt.
CompData wurde mit dem Sage Winners Circle Award 2021 ausgezeichnet und für hervorragende Leistungen im Bereich Bestandskunden-Betreuung in den Sage Winners Circle 2021 aufgenommen. Sage ehrt jedes Jahr die 15 besten Business Partner in mehreren Kategorien.
Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) hat ausgewählte Ergebnisse der Berufsfeldstudie „People & Organization 2020“ vorgestellt. Diese Studie wurde zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP), Egon Zehnder und der Quadriga Hochschule durchgeführt.
Der Personalkompass Inklusion hat in der Vergangenheit dazu beigetragen, dass sich mehr Betriebe über die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen informieren. Die dort zusammengestellten Informationen haben geholfen, Arbeitsplätze behinderungsgerecht zu gestalten, Unterstützung bei Fragen der Förderung zu erhalten oder über andere Unternehmen zu lesen, die dies bereits erfolgreich geschafft haben. Jetzt liegt der Personalkompass in einer aktualisierten und überarbeiteten Auflage vor.
Tipps für die Einführung digitaler Technologien. Wir erklären, worauf beim neuen BMWi-Förderprogramm zu achten ist.
Auch nach 30 Jahren sind Ostdeutsche immer noch deutlich unterrepräsentiert, wenn es um Führungspositionen in Unternehmen, Behörden oder Hochschulen geht.
BMBF fördert erste regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung mit insgesamt 21,5 Millionen Euro
Evonik tritt als erstes Spezialchemieunternehmen der Femtec bei, einem internationalen Hochschulkarrierenetzwerk für Frauen. Die Organisation kümmert sich um die Förderung weiblicher Nachwuchskräfte und Talente in Berufen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik).
Neue digitale Technologien sorgen für eine höhere Produktivität, konstatieren 57 Prozent der über 1.000 befragten Wissensarbeiter der neuen Hays-Studie. Doch gehen diese Produktivitätszuwächse mit einem erhöhten Leistungsdruck (59%) und einer stärkeren Arbeitsbelastung (58%) einher. Hinzu kommen die vielfältigen Herausforderungen der VUCA-Welt, die für nahezu alle Wissensarbeiter spürbar sind, wie die Studie aufzeigt.
„Experience matters“ heißt das neudeutsch bei den Angelsachsen. Und dort erleben diese beiden Wörtchen gerade einen Höhenflug. Wir bewegen uns im HR-Umfeld und sprechen deshalb von „People Experience Matters“. Für die Generationen Y und Z muss ich diese „Eule“ nicht nach Athen tragen
1 von 106