Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Kompaktkurs Auslandsentsendung

Grundlagenwissen zu Vertragsgestaltung/Internationales Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Lohnsteuer bei Auslandseinsätzen


Kompaktkurs Auslandsentsendung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10108.2
1.892,10 €
  • Start erster Tag: 09:30 Uhr
  • Ende letzter Tag: 17:00 Uhr
1.892,10 € inkl. MwSt
1.590,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland erfordert eine intensive Vorbereitung durch die... mehr

Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland erfordert eine intensive Vorbereitung durch die Personal- und Entgeltabrechnung. Dieser Kompaktkurs gibt Tipps und Tricks für Personalverantwortliche und Mitarbeiter im Themengebiet der Auslandsabrechnung.
Die Referenten vermitteln Ihnen die grundlegenden Kenntnisse für eine erfolgreiche Auslandsentsendung und deren Abrechnung. Sie werden in die Lage versetzt, die Regelfälle der Auslandsentsendung beurteilen zu können.


Gerade in Bezug auf Lohnnebenkosten ist der Personaltransfer in andere Länder ein wichtiger Bestandteil in Unternehmen. Neben der richtigen Auswahl des zu entsendenden Mitarbeiters gibt es weitere Punkte zu beachten. So ist das Sozialversicherungs- und Steuerrecht sehr kompliziert. Spezielle Kenntnisse verhindern oftmals unnötige Fragen während der Entsendung. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten Sie gemeinsam mit dem Referenten, wie Sie den Auslandseinsatz Ihrer Mitarbeiter optimal vorbereiten und abwickeln.
Aktuelle Tagesbeispiele gewährleisten einen hohen Praxisbezug.

1. Tag: Vertragsgestaltung und internationales Arbeitsrecht bei Auslandsentsendun 2. Tag:... mehr
  • 1. Tag: Vertragsgestaltung und internationales Arbeitsrecht bei Auslandsentsendun
  • 2. Tag: Steuerliche Aspekte einer Auslandsentsendun
  • 3. Tag: Sozialversicherung bei Auslandsentsendung
1. Tag: Vertragsgestaltung und internationales Arbeitsrecht bei Auslandsentsendun 2. Tag:... mehr

1. Tag 09:30-17:00 Uhr

Es werden die rechtlichen Grundlagen des internationalen Arbeitsrechts vermittelt und anhand der in der Praxis üblichen Gestaltungsvarianten von Entsendeverträgen deren Vor- und Nachteile sowie die Gefahren der Vertragsgestaltung erarbeitet.


Vertragsgestaltung und internationales Arbeitsrecht bei Auslandsentsendung

  1. Grundlagen des internationalen Arbeitsrechts
  2. Folgen für die Vertragsgestaltung und Unternehmens-Policies bei Auslandsentsendungen
  3. Behandlung von Störfällen (Abbruch des Einsatzes, Kündigung) und gerichtliche Zuständigkeiten, Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates

 

Referent: Prof. Dr. Reinhold Mauer, Honorarprofessor der Fachhochschule Dortmund, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, HÜMMERICH legal, Rechtsanwälte in Partnerschaft, Bonn

 

2. Tag 09:00-16:30 Uhr

Die Grundlagen der Besteuerung von Arbeitnehmern im Auslandseinsatz werden anhand von Fallstudien vermittelt.
Dabei wird zunächst die Besteuerung im Inland aus Sicht des deutschen Einkommensteuerrechts erarbeitet. Anschließend folgt die Darstellung, wie eine Doppelbesteuerung mit DBA-Staaten und mit Nicht- DBA-Staaten abgemildert werden kann und welche Rückschlüsse dies für die Gestaltung der Verträge bedeutet.

Steuerliche Aspekte einer Auslandsentsendung

 

  1. Problemstellung: Auslandstätigkeit im Spannungsverhältnis in- und ausländischer Steuerrechtsordnung
  2. Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus deutscher Sicht
  3. Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus Sicht des Einsatzstaates
  4. Regelungen in den Doppelbesteuerungsabkommen
  5. Vertragsgestaltung unter steuerrechtlichen Gesichtspunkten

 

Referent: Rainer Zimmermann Dipl.-Betriebsw. (FH), Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Bacher und Partner GmbH, Bonn

 

 

3. Tag 09:30-17:00 Uhr

Das Fortbestehen oder der Entfall der inländischen Sozialversicherung bei Auslandseinsätzen ist der Dreh- und
Angelpunkt beim Auslandseinsatz von Mitarbeitern. Ähnlich wie im Steuerrecht kann es zu doppelten
Abgabepflichten in der Heimat und im Ausland kommen. Wie diese vermieden werden können, welche
Anträge zu stellen sind und was gegenüber dem Arbeitnehmer kommuniziert werden sollte, wird an diesem
Seminartag vermittelt.

Sozialversicherung bei Auslandsentsendung

 

  • (Neues) EG-Recht
    • Anwendbarkeit
    • Voraussetzungen bei Entsendung, Ausnahmevereinbarung, Beschäftigung in mehreren Staaten
    • Umsetzung in die Praxis
  • Bilaterale Abkommen und/oder deutsches Recht
    • Mit welchen Staaten und für welche Bereiche bestehen Abkommen?
    • Gestaltungsmöglichkeiten
    • Grenze zwischen Abkommensrecht und deutschem Recht
    • Welche alternativen Versicherungen sind nötig/sinnvoll?

Referent: Burchard Osterholz Dipl.-Verw., Referent für Rechtsfragen und Verwaltungsverfahren, Deutsche Verbindungsstelle
Krankenversicherung – Ausland (DVKA), Bonn

 

 

1. Tag: Vertragsgestaltung und internationales Arbeitsrecht bei Auslandsentsendun 2. Tag:... mehr

Die Auslandsentsendung von Arbeitnehmern ist ein rechtlich hoch komplexes und zugleich risikobehaftetes Thema. Die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen als Handwerkszeug hat daher einen extrem hohen Kosten-Nutzen-Effekt, da ein grundlegendes
Verständnis die Basis zur Vermeidung von Fehlern im Vertragsmanagement, der Administration und im behördlichen Meldewesen bildet.

Seminar Teil 2: Einführung in den technisch-organisatorischen Datenschutz

Prof. Dr. Rainer W. Gerling, Christian Semmler, Frank Wagner

18.-20.03.2019 | Köln 19.-20.03.2019 | ohne 1.Tag | Köln 13.-15.05.2019 | Berlin 14.-15.05.2019 | ohne 1.Tag | Berlin 07.-09.10.2019 | Berlin 08.-09.10.2019 | ohne 1. Tag | Berlin
1.630,30 €
Seminar Teil 3: Datenschutz-Management nach der DS-GVO

Harald Eul, Gabriela Krader

09.-10.04.2019 | Köln 04.-05.11.2019 | Berlin
1.451,80 €
Seminar Personalprozesse datenschutzkonform organisieren

Arnd Fackeldey

01.04.2019 | Köln 28.11.2019 | Frankfurt/M.
833,00 €
Seminar Teil 1: Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

RA Andreas Jaspers, RA Thomas Müthlein, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

18.-22.02.2019 | Köln 11.-15.03.2019 | Mainz 20.-24.05.2019 | Berlin 09.-13.09.2019 | Berlin 25.-29.11.2019 | Köln
2.499,00 €
Seminar Big Data-Analysen nach DS-GVO und BDSG 2018

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Fritz-Ulli Pieper

21.03.2019 | Düsseldorf 26.09.2019 | Köln
940,10 €
Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Zertifizierung zum Betrieblichen Datenschutzbeauftragten (GDDcert. EU)
24.06.2019 | Köln 22.01.2019 | Köln 25.06.2019 | Köln 12.12.2019 | Köln
1.249,50 €
Seminar Datenschutz-Repetitorium zum GDDcert EU: Vorbereitung auf die GDDcert. EU-Prüfung

RAin Yvette Reif

04.06.2019 | Köln 05.06.2019 | Köln 25.11.2019 | Köln
773,50 €
Zuletzt angesehen