Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Nehmen Sie Ihre Mitarbeiter ernst?

Psychische Gefährdungsbeurteilung - Pflichten nach § 5 Arbeitsschutzgesetz


Nehmen Sie Ihre Mitarbeiter ernst?
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10107
940,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
940,10 € inkl. MwSt
790,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Dieser Termin ist ausgebucht.
Gerne können Sie sich auf die Warteliste schreiben. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Die Verpflichtung für alle Arbeitgeber zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen ist in § 5... mehr

Die Verpflichtung für alle Arbeitgeber zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen ist in § 5 des Arbeitsschutzgesetzes festgelegt. Hierbei sind alle Gefährdungen, die am entsprechenden Arbeitsplatz oder durch die Nutzung der notwendigen Arbeitsmittel auftreten können, zu erfassen und geeignete Maßnahmen zum Schutz des Arbeitnehmers festzulegen und zu dokumentieren. Sollte ein Beschäftigter an einer psychischen Belastung erkranken, steht der Arbeitgeber in der Verantwortung und Haftung. Um die Brisanz dieses Themas zu verdeutlichen, hat der Gesetzgeber den Betriebsratsgremien sogar das höchste Recht - das Initiativrecht - zugestanden.

 

Lernen Sie in dieser umfassenden Veranstaltung alle Aspekte rund um die psychische Gefährdungsbeurteilung kennen. Sie erhalten Lösungsansätze, die die gesetzliche Verpflichtung mit wirtschaftlich nutzbaren Konzepten in Einklang bringen.

Theoretische Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen und Beanspruchungen Gesetzliche... mehr
  • Theoretische Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen und Beanspruchungen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen (§ 5 ArbSchG, Initiativrecht der Mitarbeitervertretung)
  • Wirtschaftliche und soziale Vorteile für Mitarbeiter und Ihr Unternehmen
  • Anerkannte und effektive Methoden und Instrumente zur Erfassung der psychischen Belastung (Onlinebefragung/Interview/ Workshop/Tools)
  • Handlungsempfehlungen für die Projektumsetzung einer Gefährdungsbeurteilung
FAQ
Theoretische Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen und Beanspruchungen Gesetzliche... mehr

Fach- und Führungskräfte der Personalabteilungen, BGM-Verantwortliche, Personalentwickler, Geschäftsleitung, Betriebsräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Theoretische Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen und Beanspruchungen Gesetzliche... mehr

Einstieg

  • Vorstellungsrunde
  • Agenda
  • Organisatorisches
  • Kurze Übung zum eigenen Stresserleben (Stressmatrix)

Zahlen/Daten/Fakten zu psychischen Erkrankungen (AU-Fälle/AU-Tage/ Kosten/ ROI)

 

Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen, Beanspruchungen und Burnout

  • Ist Stress schädlich oder nützlich? (Unterscheidung Belastungen und Beanspruchungen)
  • Was passiert im menschlichen Körper bei Stress?
  • Welche Folgen hat dies?
  • Was sind Auslöser/ Stressoren?
  • Welche Ressourcen haben wir zur Verfügung
  • Abgrenzung Überlastung vs. Burnout

Psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Gesetzliche Vorgaben und Gestaltungsspielräume
  • Akteure
  • Vorgehen
    • GDA-Leitlinien
    • Methoden zur Datenerhebung
    • Maßnahmenplanung
      • Verhältnisprävention
      • Verhaltensprävention
  • Erfolgsfaktoren
  • Nutzen
Theoretische Hintergründe zu Stress, psychischen Belastungen und Beanspruchungen Gesetzliche... mehr

Sie kennen die Haftungsmodalitäten und mögliche Regressforderungen.

Sie können wirtschaftliche und soziale Vorteile für das Unternehmen und die Mitarbeiter benennen und beziffern (Kostensenkung/Arbeitgeberattraktivität).

Sie lernen verschiedene Lösungsansätze kennen, um eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und rechtssicher zu dokumentieren.

Zeitschrift HR Performance

Franz Langecker

140,90 €

Preis für Jahresabonnement Inland