Startseite » Fachbeiträge

Alle Fachbeiträge

Gehaltsabrechnungen per Klick – ja, aber bitte verschlüsselt!

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gibt klar vor, dass der elektronische Versand von persönlichen oder personenbezogenen Daten nur in geschützter Form erfolgen darf. Versäumen Unternehmen dies, drohen ihnen erhebliche Sanktionen. Vor allem HR-Abteilungen sind aus mehreren Gründen besonders gefordert, da sie ständig mit personenbezogenen und besonders schützenswerten Daten zu tun haben.

Der CHRO als Unternehmenstreiber

Der CHRO hilft, empathisch auf das Remote Management zu reagieren und nicht nur ergebnisorientiert zu handeln. Zusammen mit dem CEO stärkt er die Unternehmensbotschaft und kommuniziert gleichzeitig glaubwürdig die sozialen Werte für die Belegschaft im Homeoffice wie im Büro.

Rundum effizient zu jeder Zeit

tisoware.WORKFLOW wird in Fulda zur digitalisierten Übermittlung von Urlaubsanträgen, Überstunden oder Arbeitszeitkorrekturen genutzt. Hier bietet das Modul tisoware.WEB die Möglichkeit, die Daten jederzeit online einzusehen und damit stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Einfache und sichere Identifikation von Personen und Fahrzeugen

Die Überprüfung der Identität einer Person wird im allgemeinen Sprachgebrauch als „Identifikation“ bezeichnet. Bei der Authentifizierung muss der Benutzer beweisen, dass er wirklich derjenige ist, als der er sich identifiziert hat bzw. wer er zu sein vorgibt.

Spitzenreiter in der Personaleinsatzplanung

Der Champion Award ist die am höchsten bewertete Auszeichnung und steht für das hervorragende Ergebnis des Anbieters auf Basis von Kundenbewertungen zu über 60 unternehmens- und lösungsbasierten Kriterien.

Ein richtig neuer Reorganisationsprozess

Selbstverständlich sind die Termine wie gewohnt „sportlich“, selbstverständlich „bleibt uns keine Wahl“, wenn wir keine Marktanteile verlieren möchten, selbstverständlich „sichern wir Arbeitsplätze“, wenn auch weniger, so dennoch auf lange Sicht – vielleicht. Selbstverständlich werden „Lösungen für alle Mitarbeitenden“ gesucht und wohl in einigen Fällen auch gefunden.

Digitale Talente gewinnen und binden

Die Generation Y ist inzwischen fest im Arbeitsleben angekommen und leistet ihren Teil zur Digitalisierung. Doch Office-Anwendungen intuitiv bedienen zu können, reicht oft nicht, um digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln oder komplexe Softwaresysteme einzuführen. Die Hoffnung ruht auf der Generation Z, die bereits von Geburt an mit mobilen Endgeräten aufgewachsen ist.

Digitalisierung von Personalprozessen in SAP

Die Personalabteilung soll weniger verwalten, stärker Talente fördern und so die Unternehmensstrategie unterstützen. Wie soll das funktionieren, wenn die Personalprozesse so zeitaufwendig sind wie eh und je?