Startseite » Fachbeiträge

Alle Fachbeiträge

Menschliche Hand und KI berühren Gehirn

Akzeptanz und Einsatz von KI im Recruiting

Wenngleich KI den Recruiting-Prozess beschleunigt, automatisiert und modernisiert, findet ihr Einsatz in der Personalgewinnung nicht unbedingt die wohlwollende Zustimmung der Bewerber:innen. In diesem Artikel werden daher die Vorteile von KI im Recruiting für Unternehmen der Akzeptanz aus Bewerber:innensicht gegenübergestellt.

Kollegen im Gespräch über Benefits

Moderne Benefitkommunikation = bessere Entscheidungen

Arbeitgeber stehen vor vielen Herausforderungen, wenn es um das Angebot von Benefit-Leistungen für die eigenen Mitarbeitenden geht. Wellbeing, Resilienz, Absicherung, Flexibilität sowie unterschiedliche Bedarfe der Belegschaft, begrenzte Geldmittel und Ressourcen sind nur einige der Themen, die für Arbeitgeber zur Herausforderung werden können.

Coach geschrieben auf Würfeln

Die Coach-Auswahl ist digital und ausgelagert

Heute, auf der Geschäftsleitungssitzung, wurde orientiert, dass die Gruppe „Leistungseinkauf“, die bislang in der Personalentwicklungsabteilung eingegliedert war, aus dem HR ausgelagert wird. Das Stichwort „Outsourcing“ schreckt keinen mehr auf. Dies kennen unterdessen alle, ist es doch eine Spezialität in Hannes Unternehmen geworden.

Glückliche Recruiterin führt ein Bewerbungsgespräch

Recruiting X.0

Inwieweit lassen sich junge Menschen für einzelne kaufmännische Berufsfelder begeistern und vor allem auch im Unternehmen binden? Und auf welchen Recruiting-Kanälen erreicht man sie am besten?

Die Mitarbeitenden der Zukunft: Generalisten, Vernetzer, Übermorgengestalter

Junge Digitalexpertise und gutes altes Erfahrungswissen müssen miteinander verwoben werden. Die verschiedenen internen Innovationsprojekte brauchen verbindende Elemente. Partnerschaften zwischen Alt- und Jungunternehmen müssen sich sinnvoll zusammenkoppeln.

Great Resignation und Quiet Quitting

Neben dem Risiko, dass die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern sinkt, droht weitaus größerer Schaden, wenn Angestellte sich entschließen, das Unternehmen ganz zu verlassen. Einer der häufigsten Kündigungsgründe ist das Fehlen einer wertschätzenden Unternehmenskultur.

Lea Beyling_Bild zum Beitrag "Geben Sie regelmäßig Feedback"

Etablieren Sie eine Feedbackkultur

Interessante Einblicke gibt Lea Beyling von der Feedbackkultur auf See. Während ihrer drei bis vier Monate dauernden Einsätze auf einem Kreuzfahrtschiff war Feedback ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit. Denn an Bord von Schiffen wie auch in der Luftfahrt gibt es ein sogenanntes Crew Resource Management (CRM).

Lange Leitung im Bewerbungsprozess

Eine einfache Eingangsbestätigung wünschen sich 92 Prozent der Bewerbenden spätestens nach einer Woche, was immerhin 71 Prozent der Arbeitgeber tatsächlich erfüllen. Allerdings: Selbst die Unternehmen, die in ihrer Bewerberkommunikation auf automatisierte Antworten setzen, erreichen die gewünschte Reaktionszeit der Bewerbenden nur selten.