Startseite » Fachbeiträge

Alle Fachbeiträge

Wie können wir dem Fachkräftemangel entgegentreten?

Eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle im Bereich Altenpflege blieb 2021 durchschnittlich 241 Tage lang unbesetzt. Bei allen sogenannten „Engpassberufen“ liegt der Durchschnitt bei 126 Tagen.

Recruiting – so schnell und einfach wie möglich

Die COVID-19-Pandemie hat dem gesamten Recruiting-Prozess einen mächtigen Innovationsschub in Richtung Digitalisierung beschert. Professor Dr. Wilhelm Mülder erläutert, wie der Bewerbungsprozess schnell und unkompliziert gestaltet werden kann.

Der Fokus muss vermehrt auf interne Talente gelegt werden

Nicht nur Krisenbranchen sind komplett leer gefegt, von der "Arbeiterlosigkeit" sind immer mehr Bereiche betroffen: Von der Gastronomie über Friseurläden hin zu Flughäfen.

Der persönliche Kontakt ist noch immer entscheidend

Eine neue Studie der Hochschule Niederrhein hat Chatbots aus Bewerbersicht unter die Lupe genommen. Welche Chancen und Risiken bieten sie?

Wir brauchen mehr gute Arbeitgeber!

Protagonisten der Bauwirtschaft warnen vor den Folgen einer überalternden Gesellschaft und dem einhergehenden Mangel an Fach- und Führungskräften in Wachstumsmärkten. Das befeuert den Wettbewerb um die Mitarbeiter enorm, was sich besonders deutlich in industriellen Ballungszentren zeigt.

Der CHRO als Unternehmenstreiber

Der CHRO hilft, empathisch auf das Remote Management zu reagieren und nicht nur ergebnisorientiert zu handeln. Zusammen mit dem CEO stärkt er die Unternehmensbotschaft und kommuniziert gleichzeitig glaubwürdig die sozialen Werte für die Belegschaft im Homeoffice wie im Büro.

Digitale Talente gewinnen und binden

Die Generation Y ist inzwischen fest im Arbeitsleben angekommen und leistet ihren Teil zur Digitalisierung. Doch Office-Anwendungen intuitiv bedienen zu können, reicht oft nicht, um digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln oder komplexe Softwaresysteme einzuführen. Die Hoffnung ruht auf der Generation Z, die bereits von Geburt an mit mobilen Endgeräten aufgewachsen ist.

Fünf Tipps für erfolgreiches Pre-Boarding

Ein Großteil der Bewerber:innen erhielt im vergangenen Jahr mehr als ein Angebot und hatte damit die Option, sich kurzfristig umzuentscheiden. Mit den folgenden fünf Maßnahmen für erfolgreiches Pre-Boarding, der Vorstufe des Onboardings, mindern Unternehmen das Risiko, ihre Azubis kurzfristig und unerwartet zu verlieren.