Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Kompaktkurs

Datenschutzverletzungen nach KDG – richtig melden und dokumentieren


Datenschutzverletzungen nach KDG – richtig melden und dokumentieren
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10689
141,61 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 11:30 Uhr
141,61 € inkl. MwSt
119,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Online-Kompaktkurs: Datenschutzverletzungen nach KDG – richtig melden und dokumentieren... mehr

Online-Kompaktkurs: Datenschutzverletzungen nach KDG – richtig melden und dokumentieren

 

Sie erhalten einen kompakten Überblick zu Datenschutzverletzungen nach § 33 des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG). Sie erfahren u.a., wann eine Datenschutzverletzung vorliegt und wann sie der kirchlichen Datenschutzaufsicht gemeldet werden muss.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 Foto: © adiruch na chiangmai\ stock.adobe.com

FAQ

Betriebliche Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren sowie sonstige Interessierte aus kirchlichen, katholischen Einrichtungen.

Inhalte des Online - Kompaktkurses:

 

  • Wann liegt eine Datenschutzverletzung im Sinne des § 4 Nr. 14 KDG vor – und wann nicht?
  • Wann muss eine Datenschutzverletzung nach § 33 KDG der Datenschutzaufsicht gemeldet werden? Wie geht das und welche Informationen sind erforderlich?
  • 72-Stunden-Frist – und was, wenn sie vorbei ist?
  • Was ist alles zu dokumentieren? Auch und gerade, wenn man nicht meldet!
  • Wer hat zu melden und zu dokumentieren?
  • Wann müssen die betroffene Person bzw. Personen nach § 34 KDG benachrichtigt werden – und wann nicht?

 

Referentin: Dr. iur. Anna Keller Referentin Datenschutz, Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. und externe Datenschutzbeauftragte für katholische Stellen

 

Anhand konkreter Beispiele und praktischer Anwendungsfälle wird erläutert, wann eine Datenschutzverletzung im Sinne des § 4 Nr. 14 des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) vorliegt, wann sie der kirchlichen Datenschutzaufsicht gemeldet werden muss, wie das geht und was alles zu dokumentieren ist – auch wenn nicht gemeldet wird. So entsteht Sicherheit beim Melden nach § 33 KDG und beim Benachrichtigen der betroffenen Personen nach § 34 KDG und es können eigene Fragen gestellt werden.

Online-Schulung Update Arbeitsrecht 2021

Dr. Christian Ehrich

08.06.2021 | online
589,05 €
Online-Schulung Datenschutz Aktuell

RA Levent Ferik, RA Andreas Jaspers

01.06.2021 | online 25.11.2021 | Frankfurt/M.
696,15 €
Online-Kompaktkurs Datenschutz im Verein

Georg Karl Bittorf

15.06.2021 | online
141,61 €
Online-Kompaktkurs Datenschutz in der Kita

Georg Karl Bittorf

27.05.2021 | online
141,61 €
Online-Kompaktkurs Hilfe, ich muss löschen!

Eva Lepperhoff

16.06.2021 | online
141,61 €
Online-Schulung Teil 1: Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

RA Andreas Jaspers, Thomas Müthlein, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

13.-17.09.2021 | Berlin 20.-21.09. und 23.-24.09. und 28.09.2021 | online 29.11-03.12.2021 | Köln
1.999,20 €
Online-Schulung Datenschutz International

Steffen Weiß

01.09.2021 | Köln
589,05 €
Seminar Elektronische Personalakte

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

29.06.2021 | online 25.10.2021 | Köln
940,10 €
Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Stier

164,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift HR Performance
154,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Online-Schulung Datenschutz-Management light

Petra Eul-Löh

18.05.2021 | online 06.10.2021 | Köln
589,05 €
Zuletzt angesehen