Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

DS-GVO und Künstliche Intelligenz


DS-GVO und Künstliche Intelligenz
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10271.1
940,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
940,10 € inkl. MwSt
790,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Immer mehr Unternehmen setzen „Künstliche Intelligenz“ ein, um Prozesse zu steuern, neue... mehr

Immer mehr Unternehmen setzen „Künstliche Intelligenz“ ein, um Prozesse zu steuern, neue Erkenntnisse zu gewinnen und unvorhergesehene Entscheidungsmöglichkeiten zu generieren. Die dahinter stehende Steuerungssoftware ist auf immer weniger Benutzereingriffe angewiesen.
Dem liegen komplexe Algorithmen und selbstlernende Systeme zugrunde. In vielen Fällen wird dabei auch eine große Anzahl personenbezogener Daten verarbeitet. Das kollidiert mit dem Zweckbindungsgrundsatz und dem Gebot der Datenminimierung. Auch die Einwilligung und die Interessenabwägung unterliegen KI-spezifischen Besonderheiten. Wie können die Betroffenenrechte beim Einsatz von KI (insbesondere Transparenz, Informiertheit) ausreichend umgesetzt werden? Wie ist mit KI-basierten, automatisierten Einzelentscheidungen, insbesondere im Zusammenhang mit Scoring umzugehen? Und welche Forschungsprivilegien sind gegebenenfalls einschlägig?


Das Seminar soll in das Thema „Künstliche Intelligenz“ aus rechtlicher Sicht einführen und datenschutzrechtliche Besonderheiten herausstellen. Es will in einem frühen Stadium die bisher bekannten Probleme beleuchten und erste Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Was ist „Künstliche Intelligenz“ (KI) – Einsatzgebiete mit Datenschutzbezug Regelungen in... mehr
  • Was ist „Künstliche Intelligenz“ (KI) – Einsatzgebiete mit Datenschutzbezug
  • Regelungen in der DS-GVO und dem BDSG 2018 mit Auswirkungen auf KI
  • Anwendungsfälle im Beschäftigtenverhältnis und im Kundendatenschutz
FAQ
Was ist „Künstliche Intelligenz“ (KI) – Einsatzgebiete mit Datenschutzbezug Regelungen in... mehr

Interne und externe Datenschutzbeauftragte, Chief Information Officers, Projektverantwortliche, IT-Leiter

Was ist „Künstliche Intelligenz“ (KI) – Einsatzgebiete mit Datenschutzbezug Regelungen in... mehr
  • Hintergrund zu „Künstlicher Intelligenz“ – Definition und Anwendungsbereiche
  • Zweckbindung
  • Privilegien für Forschung
  • Einwilligung im Beschäftigtenverhältnis und im Kundendatenschutz
  • Einfluss des Einsatzes von KI auf Interessenabwägung
  • Besonderheiten im Zusammenhang mit Betroffenenrechten
  • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
  • Scoring im Beschäftigtenverhältnis und im Kundendatenschutz
  • Datenschutz- Folgenabschätzung

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5

Vortragsmethode: Vortrag, Umsetzungsbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Fortbildungsveranstaltung gemäß Art. 38 Abs. 2 DS-GVO, §§ 5, 6, 38 BDSG

Was ist „Künstliche Intelligenz“ (KI) – Einsatzgebiete mit Datenschutzbezug Regelungen in... mehr

Der Einsatz von „Künstlicher Intelligenz“ ist Alltag geworden, sei es beispielsweise im Vertrieb oder im Kundenservice, aber auch im Personalwesen oder in der Wissenschaft. Autonome Prozesssteuerung oder selbstlernende Entscheidungssysteme bieten erhebliche Wettbewerbsvorteile. Die Technik stößt allerdings auch auf Vorbehalte: Akzeptanzprobleme, technische Komplexität und nicht zuletzt rechtliche Unsicherheit. Um KI datenschutzrechtlich einwandfrei einzusetzen, müssen die Fallstricke und Lösungsmöglichkeiten bekannt sein. Sie erhalten einen fundierten Überblick, um den Einsatz datenschutzrechtskonform gestalten zu können.

Seminar Teil 1: Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

RA Andreas Jaspers, Thomas Müthlein, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

25.-29.11.2019 | Köln 10.-14.02.2020 | Köln 04.-08.05.2020 | Berlin
2.499,00 €
Seminar Personalprozesse datenschutzkonform organisieren

Arnd Fackeldey

28.11.2019 | Frankfurt/M. 22.06.2020 | Köln 24.11.2020 | Frankfurt/M.
833,00 €
Seminar Teil 2: Einführung in den technisch-organisatorischen Datenschutz

Prof. Dr. Rainer W. Gerling, Christian Semmler, Frank Wagner

07.-09.10.2019 | Berlin 08.-09.10.2019 | ohne 1. Tag | Berlin 10.-12.03.2020 | Köln 11.-12.03.2020 | ohne 1. Tag | Köln
1.630,30 €
Seminar Teil 3: Datenschutz-Management nach der DS-GVO

Harald Eul, Gabriela Krader

04.-05.11.2019 | Berlin 06.-07.04.2020 | Köln
1.451,80 €
ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SAP II

Rene Schumann

07.-08.11.2019 | Mannheim
1.243,55 €
ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SAP I

Rene Schumann

14.-15.11.2019 | Mannheim
1.243,55 €
Seminar Elektronische Personalakte

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

09.10.2019 | Frankfurt/M. 08.06.2020 | Köln
833,00 €
Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

159,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Risikobereich Entsendungen

Dr. Michaela Felisiak

26.09.2019 | Köln 19.03.2020 | Frankfurt/M.
940,10 €
Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar HR-Prozesse analysieren und optimieren

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

19.11.2019 | Köln 13.02.2020 | Köln
940,10 €
Seminar Zertifizierung zum Betrieblichen Datenschutzbeauftragten (GDDcert. EU)
23.09.2019 | Köln 12.12.2019 | Köln 15.06.2020 | Köln
1.249,50 €
Zeitschrift Lohnsteuer-Mitteilungen

Daniela Karbe-Geßler

63,40 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Arbeitsrecht süd

Dr. Christian Ehrich

12.-13.11.2019 | München (Olching)
1.184,05 €
Zuletzt angesehen