Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Fragen an...

… Marcel Unterasinger, seit dem 1. Februar 2020 neuer HR-Leiter bei der Schweizer Paraplegiker-Gruppe

HRP: Welche Veränderungen streben Sie bei der Schweizer Paraplegiker-Gruppe an, speziell im HR-Bereich?

Marcel Unterasinger: In der Schweizer Paraplegiker-Gruppe versuchen wir die digitale Transformation, welche im Gesundheitswesen noch eher zögerlich Einzug genommen hat, verstärkt voranzutreiben. Zum einen, um unserem Ruf als Kompetenzzentrum auch in Zukunft gerecht zu werden, aber auch um als Arbeitgeberin weiterhin attraktiv für gute Fachkräfte zu sein. Als HR-Team gehen wir mit gutem Beispiel voran. Wir investieren in unsere Fähigkeiten für die Arbeitswelt 4.0 und stellen uns und unsere Abläufe laufend auf agilere Formen der Organisation um.

HRP: Welche Tools, Apps oder Produkte sind für Sie in der Personalarbeit wichtig?

Unterasinger: Im Bereich des Employee Self Service haben wir gute erste Schritte gemacht, hier wollen wir noch weiterkommen. Generell versuchen wir, viele Prozesse digitaler zu gestalten und Papier zu reduzieren. Sowohl im Alltäglichen mit dem Ersatz von Formularen durch elektronische Workflows als auch bei Initiativen wie Mitarbeiterumfragen, die wir nur noch online führen wollen. Unsere Mitarbeitenden wollen sich auf ihre Kernaufgaben fokussieren. Administratives muss leicht und schnell gehen, Wissen und Kompetenzen sollen auf Abruf
so individuell wie möglich bereitgestellt werden.

HRP: Wie sieht für Sie die Personalarbeit zukünftig aus?

Unterasinger: HR ist erfolgreich, wenn die Mitarbeitenden und damit die ganze Organisation erfolgreich ist. Wir sind Partner aller internen Leistungserbringer. Wir müssen deren Aufgaben und Herausforderungen verstehen, um ideale Lösungen mit möglichst geringem Nebenaufwand zu bieten. Das braucht Präsenz und Weitsicht. Unser Anspruch ist, als Vorreiter Entwicklungen vorauszusehen und unsere Organisation und die Kultur entsprechend zu formen.

HRP: Herr Unterasinger, vielen Dank für das Gespräch.

(erschienen in der HR Performance 3/2020)