Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Fragen an...

… Madeleine Gebhardt, seit 1. Oktober 2019 Personalleiterin bei KWA Kuratorium Wohnen im Alter

HRP: Welche Veränderungen streben Sie bei KWA an, speziell im HR-Bereich?

Madeleine Gebhardt: Mein übergeordnetes Ziel ist, dass KWA einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Branche wird. Erreichen lässt sich das am besten mit nachhaltiger Personalentwicklung und konsequenter Mitarbeiterbindung. Eine bundesweite Personalstrategie, die mit der KWA-Strategie 2025 korrespondiert, wird die Arbeitgebermarke schärfen. Der Aufbau einer Matrix-Organisation für HR wird uns dabei helfen. Auch die Digitalisierung im HR-Kontext werde ich vorantreiben: Das wird vielfachen Nutzen generieren.

HRP: Welche Tools, Apps oder Produkte sind für Sie in der Personalarbeit wichtig?

Gebhardt: Nach Implementierung des HR Controllings werden wir in der Lage sein, die Organisation besser zu steuern und unsere Personalarbeit auf die Zukunft auszurichten. Agieren statt reagieren. Auch Self-Service-Lösungen, die für die Mitarbeiter einen Zusatznutzen haben und den administrativen Aufwand in HR reduzieren, stehen im Fokus. Die eingesetzten Tools sollen die Teamarbeit fördern und zu nachhaltiger Kommunikation sowie bereichsübergreifender Zusammenarbeit auffordern. Es ist wichtig, Informationen schnell und überall verfügbar zu haben.

HRP: Wie sieht für Sie die Personalarbeit zukünftig aus?

Gebhardt: Dem rasanten Wandel in der Arbeitswelt müssen wir mit einer neuen Art von Personalarbeit begegnen. In sämtlichen Change-Prozessen sollten Mitarbeiter eng begleitet werden. Auch wenn Personalarbeit digitaler wird, müssen wir sie ganz nah an unseren Mitarbeitern ausrichten: Ziele und Entwicklungspotenziale jedes Einzelnen müssen mehr denn je im Fokus stehen. Agile Lösungen und professionalisierte, automatisierte Personalprozesse können einen spürbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.

HRP: Frau Gebhardt, vielen Dank für das Gespräch.

(erschienen in HR Performance 1/2020)

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland