Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Fragen an...

… Frank Notz, seit 1. Februar 2019 Vorstand Human Resources bei der Festo AG

HRP: Welche Veränderungen streben Sie bei Festo an, speziell im HR-Bereich?

Frank Notz: Unsere Branche erlebt einen großen Wandel: Die Digitalisierung erfordert ein Umdenken – auch in Sachen Weiterbildung/ Qualifikation. Es ist eine der Kernaufgaben von Human Resources, die richtigen Fähigkeiten der Mitarbeiter gezielt zu fördern. Aufgaben  die Weiterqualifizierung oder Recruiting der richtigen Zielgruppen werden wichtiger. Festo ist hier sehr gut aufgestellt: Wir profitieren von der engen Verzahnung mit der Festo Didactic, dem Weltmarktführer im Bereich technischer Bildung.

HRP: Welche Tools, Apps oder Produkte sind für Sie in der Personalarbeit wichtig?

Notz: Unsere Produktwelt ist bereits stark von der Digitalisierung geprägt: Smarte Produkte machen unsere Kunden effizienter. In einem solchen Umfeld müssen auch die HR-Prozesse digitalisiert werden – das fängt bei administrativen Prozessen an und hört bei modernen Recruiting Tools auf. Auch in den Bereichen Performance-, Talent- und Succession Management sowie Qualification richten wir uns digital aus. Bei Letzterem setzen wir u.a. auf eine global verfügbare Bildungsplattform: „Virtual Academy“.

HRP: Wie sieht für Sie die Personalarbeit zukünftig aus?

Notz: Als Technologieunternehmen sind wir vom Fachkräftemangel betroffen. Statt einem reaktiven Recruiting ist heute ein proaktives „Social Recruiting“ gefragt. Wir müssen uns an die Bedürfnisse der nachkommenden Generationen anpassen.

Schon die Generation Y hat andere Ansprüche und Werte, die Generation Z wird uns noch extremer fordern. Themen wie persönliche Entfaltung spielen eine wichtigere Rolle – für uns bedeutet das im Umkehrschluss, dass der Aspekt „Unternehmenskultur“ an Bedeutung gewinnt.

HRP: Herr Notz, vielen Dank für das Gespräch.

 

Noch mehr "Drei Fragen an..." gibt es hier.

Quelle: HR Performance 5/2019

 

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland