Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Fragen an...

...Liná Sieff, Fachbereichsleiterin Human Resources bei der Via Perspektiven gGmbH

HRP: Welche Veränderungen streben Sie bei der Via Perspektiven gGmbH an, speziell im HR-Bereich?

Liná Sieff: Die VIA Perspektiven gGmbH befindet sich derzeit in einem Change Prozess. Kernpunkte hierbei sind flache Hierarchien, die Erhöhung der Transparenz, der kontinuierliche Ausbau der Unternehmenskultur, sowie die bestmögliche Unterstützung unserer Mitarbeiter*innen. Hier ist die HR gefragt, besonders in Bezug darauf wie das Empowerment der Mitarbeiter*innen gestaltet wird, sodass sich agile Strukturen etablieren und Stolpersteine aus dem Weg geräumt werden können.

HRP: Welche Tools, Apps oder Produkte sind für Sie in der Personalarbeit wichtig?

Sieff: Wir sind im Gespräch mit einer Software-Firma, um unseren Mitarbeiter*innen die Dokumentation der klientenbezogenen Leistungen und die Arbeitszeiterfassung elektronisch möglich zu machen. Im Sinne der Usability und Kundenorientierung wollen wir den Anforderungen der Kolleg*innen nach Einfachheit gerecht werden. Hier gilt die Frage, welche Produkte unsere Mitarbeiter*innen brauchen, um ihre Arbeit so gut wie möglich zu gestalten. Dies wird derzeit erfragt, erprobt und anschließend implementiert.

HRP: Wie sieht für Sie die Personalarbeit zukünftig aus?

Sieff: Unsere Expert*innen werden autonomer arbeiten und es ist essenziell, sie kontinuierlich zu unterstützen und zu begleiten. Wir müssen auf schnelle Veränderungen weiterhin vorbereitet sein, um weitsichtig zu agieren. Konkret bedeutet dies, dass flexibel auf externe Anforderungen reagiert werden und besonders im Einklang mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) die Klientenperspektive gestärkt werden muss. Dies gelingt nur mit einer Weiterentwicklung der Unternehmenskultur, ganz nach dem Motto „culture eats strategy for breakfast“.

HRP: Frau Sieff, vielen Dank für das Gespräch.

 

Noch mehr "Drei Fragen an..." gibt es hier.

Quelle: HR Performance 4/2019

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland