Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Fragen an...

...Nicholas Morris, Personalleiter bei der Ahlers AG

HRP: Welche Veränderungen streben Sie bei der Ahlers AG an, speziell im HR-Bereich?

Nicholas Morris: Mit ihrer 100-jährigen Geschichte bietet die Ahlers AG unglaublich viel Potenzial. Wir wollen uns in Zukunft sehr intensiv um die Talententwicklung der bestehenden und die Gewinnung von neuen Talenten kümmern. Hier müssen wir meiner Meinung nach mit vielen Emotionen und mehr Leidenschaft auftreten, denn diese Eigenschaften werden durch die Mode ja auch transportiert. Außerdem gilt es, nach den schmerzhaften, aber notwendigen Personalmaßnahmen im letzten Jahr, wieder positiv in die Zukunft zu schauen und die Organisation entsprechend weiterzuentwickeln.

HRP: Welche Tools, Apps oder Produkte sind für Sie in der Personalarbeit wichtig?

Morris: Im Rahmen der Digitalisierung ist es für mich sehr wichtig, ein modernes Bewerbermangementsystem einzuführen, um die zeitraubenden administrativen Prozesse zu minimieren und zeitgemäßer im Außenauftritt sein zu können. Auch im Bereich der Employee-Self-Service-Applikationen und der E-Learning-Tools haben wir wichtige Felder, die wir angehen werden. Darüber hinaus schauen wir im Bereich der internen Unternehmenskommunikation nach geeigneten Produkten, die uns effektiver und effizienter werden lassen.

HRP: Wie sieht für Sie die Personalarbeit zukünftig aus?

Morris: Der Mitarbeiter und unsere Kunden werden in der Personalarbeit noch stärker in den Mittelpunkt rücken und unser Handeln bestimmen. Die Initiativen und Prozesse sollten immer unter diesen Gesichtspunkten betrachtet und ganz eng am Business ausgerichtet sein, um spürbar zum Unternehmenserfolg beizutragen. Die strategische, aber praktikable, Beratung der Organisation, wird aus meiner Sicht noch viel wichtiger. Darüber hinaus müssen wir in der Personalarbeit die Agilität und Veränderungsbereitschaft vorleben, denn nur dann können wir diese Merkmale auch glaubwürdig in der Organisation einfordern.

HRP: Herr Morris, vielen Dank für das Gespräch.

 

Noch mehr "Drei Fragen an..." gibt es hier.

Quelle: HR Performance 4/2019

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland