Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

StepStone übernimmt Mehrheit an PersonalMarkt: Vergütungsanalyst wird Teil der StepStone Gruppe

Die Online-Jobplattform StepStone hat mit PersonalMarkt einen der größten Vergütungsanalysten Deutschlands mehrheitlich übernommen. Die PMSG PersonalMarkt Services GmbH betreibt Online-Portale sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber: Die Portale Gehalt.de und Gehaltsvergleich.com bieten detaillierte Gehaltsangaben sowie Jobangebote. Mit dem Angebot Compensation Partner unterstützt PersonalMarkt Arbeitgeber aller Branchen dabei, Vergütungsstrukturen nach marktaktuellen Standards zu überprüfen. Mehr als 1.000 Kunden nutzten die Dienste des Hamburger Unternehmens bereits.

„Seit Jahren ist PersonalMarkt für Arbeitgeber ein zuverlässiger Business-Partner in allen Fragen rund um das Gehalt“, sagt StepStone Geschäftsführer Dr. Sebastian Dettmers. „Gemeinsam mit PersonalMarkt wird sich StepStone noch stärker und breiter als Experte sowie Anbieter für alle relevanten Informationen rund um HR und Karriere aufstellen.“

PersonalMarkt wurde 1999 von Tim Böger und Dr. Philip Bierbach in Hamburg gegründet. Ziel war es, die Möglichkeiten des Internets auch für qualifizierte Dienstleistungen rund um das Thema Gehalt zu nutzen. Dabei stand zunächst die Ermittlung der marktgerechten Gehälter von Arbeitnehmern im Vordergrund. Bereits ein Jahr später stellte PersonalMarkt die erste über das Internet zugängliche Gehaltsdatenbank für individuelle und professionelle Gehaltsvergleiche zur Verfügung. PersonalMarkt entwickelte sich schnell zu einem stark wachsenden Unternehmen, das heute mehr als 60 Mitarbeiter zählt.

„Als Teil von StepStone werden wir nun den nächsten Schritt gehen und unser Wachstum in den kommenden Jahren weiter intensiv ausbauen“, sagt Dr. Philip Bierbach, der weiterhin als Gründer und Geschäftsführer an PersonalMarkt beteiligt bleibt.

Quelle: StepStone
(Foto: Zerbor/Fotolia)

 

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland