Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Drei Viertel aller Beschäftigten möchten Arbeitszeit selbst bestimmen

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen, die heute einen neuen Arbeitsplatz sucht, will vor allem Flexibilität. Das zeigt, wie wichtig und beliebt neue Arbeitsweisen und -modelle heutzutage sind. Dies ist das Ergebnis einer neuen YouGov Online-Umfrage im Auftrag von Deliveroo.


47 Prozent der Befragten geben an, dass die Möglichkeit, die eigene Arbeitszeit zu wählen, die Wahl des Unternehmens, für das sie arbeiten möchten, beeinflussen würde. Auffallend ist, dass nur 14 Prozent der Befragten sagten, dass feste Arbeitszeiten ihre Wahl beeinflussen würden. Dies zeigt, dass die sogenannte On-Demand-Arbeit die Art der Arbeit ist, die sie sich wünschen. Einzelne Aspekte dieser Art des Arbeitens, wie die Fähigkeit über Arbeitszeit und -ort zu entscheiden, sind bereits beliebter als traditionelle Arbeitsformen, bei denen das Unternehmen die Schichten eines Mitarbeiters festlegt.

Flexible-Arbeitszeiten-und-modelle-gewinnen-an-Bedeutung

Mehr als drei Viertel (76 Prozent) der Befragten möchten ihre Arbeitszeiten bei einem beruflichen Neuanfang selbst bestimmen, während das 36 Prozent bereits heute von ihrem Unternehmen erwarten. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben entspricht für etwa die Hälfte (51 Prozent) dem idealen Bild eines guten Arbeitsplatzes. 54 Prozent wollen einen Arbeitsplatz in der Nähe des Wohnortes. Für 31 Prozent ist es wichtig, einen Job zu haben, der zu den privaten Verpflichtungen, wie z. B. der Pflege eines Familienmitglieds oder der Ausübung eines Hobbys, passt. Diese Möglichkeiten bietet die On-Demand-Arbeit, die es den Menschen ermöglicht, ihre eigenen Arbeitsformen und -modelle festzulegen.

Weitere wichtige Faktoren sind das Einkommen (57 Prozent) und die Identifikation mit dem Unternehmen (32 Prozent).

Dass sich die Deutschen immer mehr daran gewöhnen, dass Technik einen wichtigen Teil der Arbeitswelt ausmacht, unterstreichen 51 Prozent der Befragten, die angaben, dass sich Technik positiv auf ihr Arbeitsleben auswirkt.

„Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass Plattformen aus der On-Demand-Wirtschaft die Art von flexibler Arbeit bieten, die sich ein Großteil der Befragten wünscht. Die Menschen wollen Geld verdienen, aber schätzen zunehmend auch andere Dinge wie eine gute Work-Life-Balance sowie die Möglichkeit, Arbeitszeiten und -ort selbst zu bestimmen“, sagt Felix Chrobog, Geschäftsführer von Deliveroo Deutschland. „Alle Unternehmen, ob neue Technologieunternehmen oder traditionelle Arbeitgeber, müssen sich darauf einstellen, das zu bieten, was die Personen im Unternehmen wirklich wollen, nämlich Flexibilität und Sicherheit."


Das Meinungsforschungsinstitut YouGov befragte vom 3. bis 6. August 2018 im Auftrag von Deliveroo insgesamt 2.070 in der Bundesrepublik lebende Erwachsene. Die Teilnehmer der Online-Umfrage wurden aus einem Pool von mehr als 800.000 Kandidaten so ausgewählt, dass sich eine statistisch repräsentative Stichprobe der über 18-jährigen Bevölkerung Deutschlands ergab. 

Quelle: Deliveroo
(Foto: shaiith/Fotalia)

Mehr zum Thema Arbeitszeit(modelle) können Sie auch in der HR Performance 4/2018 lesen.

Passende Artikel
Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland